11.07.2017

Bekanntmachung

der Ergebnisse von Liegenschaftsvermessungen

nach dem Hessischen Vermessungs- und Geoinformationsgesetz -HVGG-

 Es wird bekannt gemacht, dass in der Gemeinde Butzbach,

Gemarkung Butzbach, Flur: 7, Flurstücke: 12/1, 86/13, 96/24, 96/25, 96/26, 96/27, 96/29, 96/34, 107/23, 107/169, 107/176, 107/177, 107/178, 107/195, 350/4, 355/3, 586/1, 586/2, 586/3, 586/4, 587, 588, 595/4, 596/1, 596/2, 598, 599, 629/1, 631, 632, 633, 634, 635, 636, 637, 638, 639, 640, 641, 642, 643, 644 und 645, sowie Flur: 9, Flurstück: 8/3, sowie Flur:10, Flurstücke: 2/1, 2/2, 2/6 und 10/3, LagebezeichnungenAspenweg, Am Schützenhaus, Oberer Prinzenweg und Unterer Prinzenweg“,

eine Grenzfeststellung und Abmarkung nach den Bestimmungen der §§ 9 bis 15 des Hessischen Vermessungs- und Geoinformationsgesetzes vom 6. September 2007 (in der derzeit gültigen Fassung) vorgenommen wurde. Über die Maßnahme und deren Ergebnisse wurde eine Niederschrift sowie eine zugehörige Skizze zur Niederschrift aufgenommen.

Diese Niederschrift sowie die Skizze zur Niederschrift können von den Betroffenen vom 31.07.2017 bis 30.08.2017 von montags bis donnerstags in der Zeit
von 8.00 – 12.00 und 14.00 – 16.00 Uhr sowie freitags von 8.00 – 14.00 Uhr in den Räumen des Vermessungsbüros Schütz + Vollmer, Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure, Straßheimer Straße 4, 61169 Friedberg, (Tel. 06031-71450) eingesehen werden.

Rechtsbehelfsbelehrung

Gegen vorgenannte Maßnahmen kann innerhalb eines Monats, nach Bekanntgabe, bei dem Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur Dipl.-Ing. Werner Vollmer, Straßheimer Straße 4, 61169 Friedberg schriftlich oder zur Niederschrift Widerspruch erhoben werden. Die Maßnahme gilt zwei Wochen nach Ihrer Bekanntgabe als bekannt gegeben.

Friedberg, den 06.07.2017, Aktenzeichen: 170155-1

gez. Vollmer, Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur