21.06.2018

Feuerwehr Butzbach und Nieder-Weisel hilft Gießen

Die Stadt Gießen war kürzlich von starken Unwettern mit sintflutartigen Regenfällen betroffen und auf die Hilfe umliegender Feuerwehren angewiesen.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Butzbach und Nieder-Weisel war mit 25 Einsatzkräften vor Ort um ihre Kameraden im gesamten Gießener Stadtgebiet bei den umfangreichen Aufräumarbeiten und dem Auspumpen von Kellerräumen und Tiefgaragen gemeinschaftlich zu unterstützen.

Bürgermeister Michael Merle dankt allen Einsatzkräften für ihren unermüdlichen Einsatz und würdigt wie die Oberbürgermeisterin von Gießen, Frau Dietlind Grabe-Bolz, in ihrem Dankschreiben an alle Einsatzkräfte  auch, „ die Professionalität und den großen persönlichen Einsatz bei dieser nicht alltäglichen Aufgabenstellung.“