12.07.2018

Modernisierung am Feuerwehrgerätehaus Nieder-Weisel

Rechtzeitig zum großen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Weisel wurden die Neugestaltung der Außenanlage im Eingangsbereich des Feuerwehrgerätehauses und die Erneuerung der Toranlagen für die Fahrzeughallen fertiggestellt. Im Eingangsbereich wurde ein Pflanzbeet umgestaltet und mit einem Fahrradständer versehen. Ein weiteres Beet wurde mit Lavastein und Stauden neu gestaltet.

Die in die Jahre gekommene Toranlage aus dem Jahr 1989 wurde erneuert. Die neuen, platzsparenden Sektionaltore lassen sich elektronisch betreiben. Durch eine Notfallentriegelung können die Tore bei Stromausfall auch manuell bedient werden. Die Oberflächen der Tore sind speziell beschichtet und somit optimal gegen Licht und Korrosion geschützt. Außerdem tragen die wärmegedämmten Sektionen zu einer energetischen Verbesserung bei.

Die Umgestaltung und Modernisierung dient der Sicherstellung für die heutigen und zukünftigen Aufgaben der Feuerwehr und dem Schutz der Bevölkerung in Nieder-Weisel.