23.08.2018

Der Butzbacher jüdische Friedhof

Die Stadt Butzbach lädt am Sonntag, 26. August, um 14.30 Uhr zu einer weiteren Themenführung ein. Gästeführer Günter Bidmon wird unter dem Titel   Der Butzbacher Jüdische Friedhof und die„Stolpersteine“ in der Griedeler Straße   die Geschichte der Butzbacher Judengemeinde erzählen, über den jüdischen Friedhof führen und anschließend vor den „Stolpersteinen“ in der Griedeler Straße über das Schicksal der letzten jüdischen Hausbewohner berichten.

Blick über die Grabsteine auf dem Jüdischen Friedhof in Butzbach zur Markuskirche.

Der Gästeführer weist daraufhin, dass es auch für nicht jüdische Männer Pflicht ist, auf einem jüdischen Friedhof eine Kopfbedeckung, eine Kippa, einen Hut oder eine Mütze, zu tragen. Teilnehmer an der Führung werden gebeten, diesen Hinweis zu berücksichtigen. Treffpunkt für diese Führung ist am Ehrenmal auf dem Butzbacher Friedhof.

Tickets für die Führung können in der Tourist-Information am Marktplatz 1 oder direkt vor der Führung am Ehrenmal erworben werden.