22.08.2017

Die Römer in Butzbach und die Jupiter-Giganten-Säule

Die Stadt Butzbach lädt zu einer weiteren Themenführung ein. Im Rahmen des Altstadtfestes 2017 wird Stadtführer Günter Bidmon, pensionierter Latein- und Griechischlehrer des Weidiggymnasiums, am Sonntag, 3. September um 14.00 Uhr unter dem Thema „Die Römer in Butzbach“ seine Gäste durch die „Römerabteilung“ im Untergeschoss des Museums führen und anschließend im Museumshof die „Jupiter-Giganten-Säule“ aus der Butzbacher Römersiedlung vorstellen.

Dieses Monument zeigt in seiner formvollendeten Dekoration eine Vielzahl antiker Götter, deren Mythen  römisches Machtbewusstsein und Herrscherwillen spiegeln.

Alle Interessierten an den archäologischen Ausgrabungen vor 60 Jahren im damaligen Baugelände für die amerikanischen Wohnsiedlung, vor allem aber Neubürger im Stadtviertel „Wohnen am Limes“, sind zu diesem „Römertreff“ herzlich eingeladen. Treffpunkt ist im Museumsfoyer, Färbgasse 16. Karten für die Führung können am Marktplatz 1 in der Tourist-Information und auch an der Museumskasse erworben werden.

Römische Götter in Butzbach: Detail von der Jupiter-Giganten-Säule im Museumshof.