25.07.2017

Gästeführung: Berühmte Besucher Butzbachs

Die Stadt Butzbach lädt für Sonntag, den 30. Juli um 14:30 Uhr zu einem weiteren unterhaltsamen Stadtrundgang ein.

Bekannterweise erfolgte die Gründung der Stadt an der Kreuzung bedeutender, alter Handelsstraßen. Aus diesen entwickelten sich wichtige Fernstraßen, die viele Besucher durch und in die Stadt führten. Wenn Sie zum Beispiel erfahren wollen, warum Ludwig Emil Grimm zu einer Bustour nach Butzbach einlud, was Wilhelm von Humboldt von Butzbach hielt und wieso die spätere Schwiegermutter von Königin Elisabeth, Alice von Battenberg und ihre Mutter Victoria zu einem privaten Besuch in Butzbach weilten, dann folgen Sie Gästeführerin Dagmar Storck durch Jahrhunderte Butzbacher Geschichte.

Freuen Sie sich an kleinen Geschichten und Anekdoten zu vielen bekannten Persönlichkeiten. Selbst alteingesessene Butzbacher werden überrascht sein, wer alles in der Stadt war bzw. zeitweise sogar hier lebte. Treffpunkt für die ca. 90-minütige Führung ist vor der Tourist-Information, Marktplatz 1, hier können auch die Tickets zur Teilnahme erworben werden.