Einfach vielseitig

Das Butzbacher Kulturprogramm

Ob beeindruckende Konzerte, legendäre Kinonächte, großartiges Kleinkunstprogramm, spannende Lesungen, kleine Veranstaltungsreihen, Theateraufführungen oder interessante Fachvorträge – das abwechslungsreiche Butzbacher Kulturprogramm lässt fast keine Wünsche offen.

Weitere kulturelle Angebote entnehmen Sie bitte auch dem Kalender des Vereinsrings.


  • Saxism - Fetzige Musik mit vier Saxofonspielern

    Sonntag, 14. Mai 2017 , 18:00 Uhr - 20:00 Uhr  ||   Wendelinskapelle (Butzbach), Weiseler Str. 45, 35510 Butzbach, Deutschland

    Saxism
    Saxism - Fetzige Musik mit vier Saxofonspielern. Dabei Martin Zörb, Lehrer der Musikschule Butzbach, die dieses Konzert veranstaltet, sowie Saxofonist beim Polizeiorchester Mainz. Alex Fischer, Saxofonist und Lehrer an der Weidigschule, Bernd Niesner, Saxofonist und ehemaliger Lehrer der Butzbacher Musikschule sowie der Saxofonist Oliver Völzel. Mit Sopran-, Alt-, Tenor und Baritonsaxofon ein tolles Quartett.
    Karten gibt es an der Abendkasse, diese öffnet um 17.30 Uhr

     



  • 5. Butzbacher HEXENTREIBEN

    Samstag, 17. Juni 2017 - 18. Juni 2017  ||   am Kirchplatz / Hexenturm in Butzbach (unterhalb vom Marktplatz)

    Kurz vor der Sommersonnenwende findet rund um den Butzbacher Hexenturm zum nunmehr fünften Mal das Butzbacher Hexentreiben statt.

    Das Hexentreiben ist aus der Innenstadtoffensive „Ab in die Mitte“ in Butzbach im Jahr 2013 entstanden. Ziel dieser Offensive war und ist die Vernetzung von vielen Butzbacher Vereinen und Personen, denen die Belebung der Innenstadt am
    Herzen liegt. Diese Veranstaltung soll einen der schönsten Plätze in Butzbachs Altstadt - den Hexenplatz - beleuchten und das Thema Hexen in heimatlich- und historischem Kontext näherbringen.
    Wie schon im Vorjahr wird das Fest in diesem Jahr zweitägig ausgerichtet und ist durch neue Marktstände, sowie Live Musik am Samstagabend ausgezeichnet.

    Zum Programm:

    Das Marktgeschehen findet statt:
    Samstag von 11 bis 22 Uhr & Sonntag von 11 bis 17 Uhr
    Offizielle Eröffnung Samstag um 13 Uhr

    Den ganzen Tag über erwartet die Besucher ein mittelalterisches Marktgeschehen mit vielen Ständen, Musik und Speis & Trank.

    Samstag und Sonntag um 14 Uhr beginnt die Führung zum Thema „Hexen in Butzbach“: Ein Vortrag im Freien über die Hexenverfolgung im Mittelalter, wie auch die tragische Geschichte der Butzbacher Hexen wird durch Ulrike v. Vormann gehalten. Im Anschluss ist eine Öffnung des historischen Hexenturmes mit Besichtigung durch die Butzbacher Pfadfinder geplant.

    Für die Kinder ist von 14:00 bis 17:00 ein Programm mit Grusellesung, Filzen lernen und Kinderschminken vorgesehen.

    Als musikalischer Rahmen des Marktgeschehens sind wieder „Das Labsal“ mit mittelalterlichen Klängen dabei.
    Die Band „Veytstanz“ beginnt am Samstag ab 19 Uhr mit Gesang, Dudelsäcken, Trommel, Flöte und Gitarre. Veytstanz wird beweisen, dass Mittelalter- bzw. Folkmusik nicht langweilig und eingestaubt klingen muss!

     



  • Selbsthilfe- und Informations-MEILE

    Samstag, 26. August 2017 , 10:00 Uhr - 15:00 Uhr  ||   Marktplatz, Marktpl., 35510 Butzbach, Deutschland

    Seit vielen Jahren wird die Selbsthilfe- und Informations-MEILE dort ausgerichtet, wo die Menschen sind. Am 26. August 2017 wird der Selbsthilfegedanke auf dem Marktplatz in Butzbach verbreitet.
    Zwischen 10 bis 15 Uhr wird die „MEILE“ ein zentraler Anziehungspunkt im Herzen der Stadt für interessierte Besucher als auch für Teilnehmer sein.

    » Weitere Informationen

     



  • 697. Katharinenmarkt

    Samstag, 28. Oktober 2017 - 31. Oktober 2017