Einfach vielseitig

Das Butzbacher Kulturprogramm

Ob beeindruckende Konzerte, legendäre Kinonächte, großartiges Kleinkunstprogramm, spannende Lesungen, kleine Veranstaltungsreihen, Theateraufführungen oder interessante Fachvorträge – das abwechslungsreiche Butzbacher Kulturprogramm lässt fast keine Wünsche offen.

Weitere kulturelle Angebote entnehmen Sie bitte auch dem Kalender des Vereinsrings.


  • "Frühlingsfahrt" - Lyrisch-musikalische Lesung

    Sonntag, 26. März 2017 , 17:00 Uhr - 19:00 Uhr  ||   Wendelinskapelle (Butzbach), Weiseler Str. 45, 35510 Butzbach, Deutschland

    "Frühlingsfahrt" - Lyrisch-musikalische Lesung Unter dem Titel "Frühlingsfahrt - Schläft ein Lied in allen Dingen" gestalten die Bad Nauheimer Schauspielerin und Autorin Gertrud Gilbert und Alexander Urvalov, Pianist und Lehrer an der Musikschule Butzbach, welche auch Veranstalter ist, eine lyrisch-musikalische Lesung. Hierbei wird mit den Texten von Joseph von Eichendorff eine einfühlsame Mischung aus Lyrik, Prosa und Musik geboten.
    Karten sind an der Abendkasse erhältlich, diese öffnet ein halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
    Schüler der Musikschule Butzbach bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

     



  • LIVE IN BUTZBACH // DESiMO :: Magie & Comedy - "Wahnhinweise"

    Freitag, 31. März 2017 , 19:00 Uhr - 22:00 Uhr  ||   Deutsches Haus, Bahnhofstraße, Butzbach, Deutschland

    Komik, Kabarett, Unerklärliches. Alle müssen immer höher, schneller, weiter. Die Zeit rast uns davon. Seit wann eigentlich? Und warum? Und was soll das? Noch vor ein paar Jahren war das doch alles viel entspannter. Desimos Antworten auf diese Fragen sind listig und sehr lustig – der ganze Abend ist äußerst verblüffend. Denn mit Witz, Charme, Geist, Esprit und beeindruckender Zauberkunst entdeckt dieser das Skurrile in unserem Alltag und hilft uns bei der ersehnten Entschleunigung. Ja, er liest sogar unsere Gedanken - oder denken wir am Ende seine? Sicher ist: Auf Lachen folgt Staunen, auf Irritation folgt Erkenntnis, auf Brillanz folgt Unsinn, auf Las Vegas folgt Yoga. Sie erleben 90 herrliche Minuten mit kluger Comedy, subversivem Kabarett und ungewohnt begeisternder Magie mit Nachhall. Diese sinnverdrehende Reise durch unsere Gedankenwelten ist quasi eine entspannte Alternative zum Auswandern. Er verbindet unfassbare mentalmagische Momente mit seinem feinen, durchaus politischen Humor. Schon in der Pause diskutieren die Zuschauer intensiv über das Erlebte – am Ende hinterlässt dieser gemeinsame Abend offene Münder und ein sprachlos-begeistertes Publikum. Denn letztendlich entdeckt der Zuschauer die wahre Magie in sich selbst.

    » Tickets ONLINE

     



  • LIVE IN BUTZBACH // Christian Ehring "Keine weiteren Fragen"

    Samstag, 22. April 2017 , 19:00 Uhr - 22:00 Uhr  ||   Alte Turnhalle Butzbach, August-Storch-Straße, 35510 Butzbach, Deutschland

    "Keine weiteren Fragen" ist ein assoziativer Monolog voller Gegenwartsfuror und mit Gesang. Ein aktueller Lagebericht aus dem Komfortzonenrandgebiet. Uns Deutschen geht es gut. Die Wirtschaft brummt, der Export bricht alle Rekorde, wir sagen anderen, wo es langgeht, und Angela Merkel hat keine natürlichen Feinde mehr. Und doch schleicht sich selbst bei den hartgesottensten Hochleistungs-Verdrängern das Gefühl ein: So wird's nicht weitergehen. Die Klimakatastrophe steht vor der Tür, der Islamische Staat womöglich bald schon in Lüdenscheid, Europa bricht auseinander, Millionen Menschen sind auf der Flucht und lassen sich auch von Horst Seehofer nicht mehr abschrecken. Die Einschläge kommen näher. Sind das beherrschbare Krisen oder schon schwere Ausnahmefehler? Reicht der Einkauf im Bioladen noch aus als moralischer Ablassbrief? Ist der Satz: "Ja, schlimm" wirklich eine adäquate Reaktion auf die Katastrophen unserer Zeit? Und sollte man derartige Fragen überhaupt stellen, wo doch das Haus noch nicht abbezahlt und die Yogalehrer-Ausbildung noch nicht ganz abgeschlossen ist? Besser nicht. Sonst steht plötzlich der Zweifel da. Steht in der frisch renovierten Wohnküche, mixt sich einen Smoothie und will einfach nicht mehr gehen.

    » Tickets ONLINE

     



  • Aus Schülern werden Künstler!

    Mittwoch, 26. April 2017 , 20:00 Uhr - 21:30 Uhr  ||   Wendelinskapelle (Butzbach), Weiseler Str. 45, 35510 Butzbach, Deutschland

    Aus Schülern werden Künstler! Liebe...Lust...und...Leid
    Die Musikschule Butzbach bietet ihrer ehemaligen Gesangsschülerin Anna-Lena Müller und deren Kommilitonen, der Mezzosopranistin Lena Elisabeth Vogler und dem Pianisten Joshua-Allen Rupley ein Konzertforum. Alle drei haben sich für eine künstlerische Laufbahn entschieden und studieren an der Hochschule für Musik in Würzburg. Der Pianist ist bereits Preisträger des Olga Kern International Piano Competition in Albuquerque, New Mexico (USA). Unter dem Titel Liebe, Lust und Leid singen und spielen die drei angehenden Künstler Werke von Johannes Brahms, Franz Schubert, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Fanny Mendelssohn-Hensel, Robert Schumann, Antonin Dvorak und Hugo Wolf.
    Karten gibt es an der Abendkasse, diese öffnet um 19.30 Uhr.

     



  • Lesung und Buchvorstellung: Deutschland, Lutherland

    Freitag, 28. April 2017 , 19:00 Uhr - 21:30 Uhr  ||   Färbgasse 16, 35510 Butzbach, Deutschland

    Am Freitag, den 28. April lädt der Magistrat der Stadt Butzbach um 19.00 Uhr in das Museum der Stadt in der Färbgasse 16 zur Lesung und anschließenden Diskussion mit der Autorin des Buches ein. Die Philosophin und Journalistin, Christine Eichel, die mit einer Arbeit über Theodor W. Adorno promoviert wurde, ergründet in ihrem Buch „Deutschland, Lutherland“ wie sehr Luthers Denken seine Theologie und sein Handeln bis heute den Alltag in Deutschland bestimmen. Bei dem Versuch die deutsche Befindlichkeit zu ergründen, setzt sie dabei immer wieder bei Luther und seinem Denken an.

    Wer der Autorin bei den historischen Streifzügen folgen möchte, kann ab sofort Karten für die Veranstaltung in der Tourist-Information, Marktplatz 1, oder im Museum in der Färbgasse 16 zum Preis von 5.-€ erwerben.

     



  • Saxism - Fetzige Musik mit vier Saxofonspielern

    Sonntag, 14. Mai 2017 , 18:00 Uhr - 20:00 Uhr  ||   Wendelinskapelle (Butzbach), Weiseler Str. 45, 35510 Butzbach, Deutschland

    Saxism
    Saxism - Fetzige Musik mit vier Saxofonspielern. Dabei Martin Zörb, Lehrer der Musikschule Butzbach, die dieses Konzert veranstaltet, sowie Saxofonist beim Polizeiorchester Mainz. Alex Fischer, Saxofonist und Lehrer an der Weidigschule, Bernd Niesner, Saxofonist und ehemaliger Lehrer der Butzbacher Musikschule sowie der Saxofonist Oliver Völzel. Mit Sopran-, Alt-, Tenor und Baritonsaxofon ein tolles Quartett.
    Karten gibt es an der Abendkasse, diese öffnet um 17.30 Uhr

     



  • Selbsthilfe- und Informations-MEILE

    Samstag, 26. August 2017 , 10:00 Uhr - 15:00 Uhr  ||   Marktplatz, Marktpl., 35510 Butzbach, Deutschland

    Seit vielen Jahren wird die Selbsthilfe- und Informations-MEILE dort ausgerichtet, wo die Menschen sind. Am 26. August 2017 wird der Selbsthilfegedanke auf dem Marktplatz in Butzbach verbreitet.
    Zwischen 10 bis 15 Uhr wird die „MEILE“ ein zentraler Anziehungspunkt im Herzen der Stadt für interessierte Besucher als auch für Teilnehmer sein.

    » Weitere Informationen

     



  • 697. Katharinenmarkt

    Samstag, 28. Oktober 2017 - 31. Oktober 2017