Einfach vielseitig

Das Butzbacher Kulturprogramm

Ob beeindruckende Konzerte, legendäre Kinonächte, großartiges Kleinkunstprogramm, spannende Lesungen, kleine Veranstaltungsreihen, Theateraufführungen oder interessante Fachvorträge – das abwechslungsreiche Butzbacher Kulturprogramm lässt fast keine Wünsche offen.

Weitere kulturelle Angebote entnehmen Sie bitte auch dem Kalender des Vereinsrings.


  • 697. Katharinenmarkt

    Samstag, 28. Oktober 2017-31. Oktober 2017 , 

     



  • LIVE IN BUTZBACH // Frederic Hormuth: „Halt die Klappe – wir müssen reden“

    Mittwoch, 8. November 2017 , 20:00 Uhr - 22:30 Uhr  ||   Kino Butzbach, Roßbrunnenstraße 3, 35510 Butzbach, Deutschland

    Manche meinen, Impfungen machen krank und Horst Seehofer macht einen guten Job. Hormuth meint, es ist eher andersrum. Draußen im Land tobt der Meinungskampf zwischen Abendlandrettern, Morgenmuffeln, Veganern, Bio-Burgern, Helikopter- Eltern und Burnout-Opfern.

    Die und noch mehr, packt Hormuth verbal am Schlafittchen und schüttelt sie durch, bis man über sie lachen kann. Er serviert überraschende Wahrheiten als knackige Pointen in den Geschmacksrichtungen »bitter« und »süßsauer«. Hormuth erzählt, was all das mit Mammuts zu tun hat und mit David Copperfield. Außerdem klärt er die Frage, warum Leute wählen dürfen, die schon lange nicht mehr Auto fahren dürfen. Und warum ein Bodyguard vorm Wahllokal keine Lösung ist. Zwischendurch haut er abwechselnd in die Tasten oder auf den Buzzer. Letzteres, um mit seinem akustischen Notaus-Brummer für Ruhe zu sorgen. Und Ersteres, um mit seinen legendär schmissigen Song-Ohrwürmern gleich wieder einzuheizen.

    Verbraucherhinweis für Allergiker: Dieser Abend kann Meinung enthalten.

    » Tickets ONLINE

     



  • Tulum Muzika - Musik vom Balkan und darüber hinaus

    Samstag, 25. November 2017 , 19:30 Uhr - 21:30 Uhr  ||   Wendelinskapelle (Butzbach), Weiseler Str. 45, 35510 Butzbach, Deutschland

    Tulum Muzika - Musik vom Balkan und darüber hinaus tùlum (tur.) 1. Weinschlauch, im übertragenen Sinne Zecherei, ausgelassenes Fest .... und, wenn das Wort „MUZIKA“ hinzugefügt wird, erklärt sich der Name von selbst. Und eben diese Musik macht Tulum Muzika – ausgelassene Musik nicht nur vom Balkan sondern über die Grenzen hinaus. Fünf professionelle Musiker, die Freude am arrangieren und spielen von Musik aus verschiedenen Ländern haben und Musik zum Mitsingen, Mittanzen oder einfach zum Zuhören anbieten.

    Veranstalter ist die Musikschule Butzbach, Karten sind an der Abendkasse erhältlich, diese öffnet um 19.00 Uhr. Schüler der Musikschule Butzbach bis 18 Jahre haben wie immer freien Eintritt.

     



  • Modelleisenbahn-, Auto- und Spielzeugbörse

    Sonntag, 26. November 2017 , 10:00 Uhr - 16:00 Uhr  ||   Bürgerhaus Butzbach

     



  • LIVE IN BUTZBACH // Henning Venske: „SATIRE – Gemein aber nicht unhöflich“

    Samstag, 2. Dezember 2017 , 20:00 Uhr - 22:30 Uhr  ||   Bürgerhaus Butzbach

    Die Satire entwickelte sich und existiert, um das Bestehende zu zersetzen. Mit Satire bekämpften sich von Anfang an Glaubenssysteme, Weltanschauungen und soziale Klassen.

    Satire ist Opposition, Satire ist Notwehr, Satire ist eine Waffe. Satire widersetzt sich jedem Zwang, jeder Machtausübung, den Hierarchen und vor allem der Dummheit.

    Was darf Satire? . . . Alles, was sie kann.
    Was kann Satire? . . .Alles, was sie will.
    Was will Satire?. . . Alles, was sie muss.
    Was muss Satire? . . . Nichts

    Doch schlechte Satire gibt es nicht: schlechte Satire ist keine. Henning Venske hat sich seinen Ruf als meistgefeuerter Satiriker der Republik seit den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts mit viel Einsatz erworben. Er weiß, wovon er schreibt und spricht . . .

    » Tickets ONLINE

     



  • Bläserkonzert

    Samstag, 9. Dezember 2017 , 17:00 Uhr - 18:30 Uhr  ||   Wendelinskapelle (Butzbach), Weiseler Str. 45, 35510 Butzbach, Deutschland

    Alljährlich zur Weihnachtszeit veranstaltet die Musikschule Butzbach ihr Bläserkonzert, bei dem Holz- und Blechbläserschülerinnen und -schüler sowie andere Instrumentalschüler als Gäste ein tolles Programm bieten. Besinnliches und Fetziges stehen nebeneinander und sorgen für eine schöne Atmosphäre.
    Der Eintritt ist frei, um Spenden wird im Anschluss gebeten.

     



  • LIVE IN BUTZBACH // Lars Ruppel: „Heimatabend“

    Samstag, 23. Dezember 2017 , 20:00 Uhr - 22:30 Uhr  ||   Kino Butzbach, Roßbrunnenstraße 3, 35510 Butzbach, Deutschland

    Der Heimatabend mit Gambachs Kulturbotschafter Lars Ruppel findet seit über 5 Jahren immer am Tag vor Heiligabend im Kino Butzbach statt. Dieser Abend gehört zum Fest, wie „Dinner for one“ zu Silvester. Und jedes Jahr auf’s neue präsentiert Lars Ruppel eine Show, die sich von der Show im Vorjahr absetzt. Wer
    eine Karte kauft wird nicht wissen, was ihn erwartet. Poetry Slam auf hohem Niveau natürlich, viele gute Freunde, Fans und Familie, ein wenig Weihnachtliches und mit Sicherheit wieder bekannte und unbekannte Gäste und der Rest ist ein
    Geheimnis. Meistens ist Lars selbst sehr überrascht. Sein Buch „Holger, die Waldfee“ ist nach wie vor im Gepäck und das neue Buch „Die Kuh vom Eis: Neue Gedichte über Redensarten“ ebenso. Beide sind auf jeden Fall ein schönes Geschenk fürs Fest.

    » Tickets ONLINE

     



  • LIVE IN BUTZBACH // Dietrich Faber: „Hessen zuerst!“

    Samstag, 20. Januar 2018 , 20:00 Uhr - 22:30 Uhr  ||   Alte Turnhalle, August-Storch-Straße 7, 35510 Butzbach, Deutschland

    Die Buchshow zum neuen Hessenkrimi. Wuthessen gegen Guthessen:
    Das gibt Tote! Ex-Kommissar Henning Brömann ist mit Freunden im Vogelsberg wandern, und da erzählt ihm einer von ihnen von der neuen Partei HESSEN
    ZUERST!. Seit Rüdi arbeitslos wurde, macht er Wahlkampf mit Slogans wie «Kartoffelworscht statt Döner»; ein Sitz im Landtag ist sein Ziel. Henning wird schnell klar, dass die neue Partei nicht nur auf Wahlplakate setzt. Die haben irgendwas mit dem Flüchtlingsheim im Ort vor! Und tatsächlich fließt bald Blut. Doch je genauer Henning hinschaut, desto rätselhafter wird das Bild.

    » Tickets ONLINE

     



  • Modelleisenbahn-, Auto- und Spielzeugbörse

    Sonntag, 21. Januar 2018 , 10:00 Uhr - 16:00 Uhr  ||   Bürgerhaus Butzbach

     



  • LIVE IN BUTZBACH // Werner Koczwara: „Einer flog übers Ordnungsamt“

    Samstag, 3. Februar 2018 , 20:00 Uhr - 22:30 Uhr  ||   Bürgerhaus Butzbach

    Die neue Justizsatire von Werner Koczwara, freuen Sie sich also auf einen Abend mit großem Humor, sau-starken Pointen, kabarettistischem Tiefgang sowie einer Vielzahl an DIA-Schaubildern, die den Abend so richtig gemütlich machen.

    Im Laufe eines jeden Lebens stellt sich die Frage nach Recht und nrecht. Was ist gut, was ist böse? Die Entscheidung ist schwerer, als man denkt. Denn wer seine Großmutter mit einem Gewehr aus 500 Meter Entfernung erlegt, der ist zwar ein guter Schütze, aber kein guter Enkel. Gut jedenfalls ist, dass wir eine Justiz haben, die da weiter hilft. Mit einleuchtenden Urteilen wie jenes vom Sozialgericht Berlin: "Ein in die Außentür des Hauses eingeklemmtes Knie ist unfallversichert,
    weil es sich bereits auf dem Weg zur Arbeit befand.“ Deutsches Recht ist oft auch große Komik. Lachen wir also drüber. Werner Koczwaras neues Programm ist pointendicht und abgründig. Er taucht hinab in Rechtsphilosophie und wichtige gesellschaftliche Fragen: Ab welchem Geburtstag gibt es keine ernst gemeinten Glückwunschschreiben mehr von der Rentenkasse? Wie kam es zu jenem Urteil des Bundesgerichtshofs, dass Frauen auf dem Beifahrersitz prinzipiell besser schweigen sollten? Und sind nackte Menschen in der Sauna ein Reisemangel? Das sind nur einige der Wanderbaustellen rund um den Justizstandort Deutschland, den Werner Koczwara in seinem neuen Programm "Einer flog übers Ordnungsamt" wieder einmal hochkomisch kommentiert.

    Werner Koczwara wurde mit dem Kleinkunstpreis 2017 Baden Württemberg ausgezeichnet!

    » Tickets ONLINE

     



  • LIVE IN BUTZBACH // Boris Meinzer, der FFH-Dummfrager live: „Das Beste aus 11 Jahren“

    Samstag, 17. Februar 2018 , 20:00 Uhr - 22:30 Uhr  ||   Auto Bödeker GmbH, Große Wendelstraße 67, 35510 Butzbach, Deutschland

    Freuen Sie sich auf einen Abend der überraschenden Reaktionen und unerwarteten Antworten! Sie werden lachen, denn so sind sie, die Hessen von
    heute.

    Bewaffnet mit einem Mikro zieht Boris Meinzer, Comedy-Redakteur
    beim meistgehörten Sender Hessens HIT RADIO FFH, durch die
    Fußgängerzonen des Landes und stellt den Leuten Fang-Fragen wie
    "Wer schoss eigentlich das berühmte Brandenburger Tor"??? Die
    Antworten sind vom Lustigsten, was Radio-Comedy zu bieten hat,
    die besten schaffen es in die tägliche FFH-Morning-Show.. Zum
    runden 11jährigen Jubiläum der Dummfrager-Shows bringt
    Boris Meinzer die witzigsten Szenen und Antworten abendfüllend
    auf die Bühnen des Sendegebietes.

    » Tickets ONLINE

     



  • LIVE IN BUTZBACH // Lutz von Rosenberg Lipinsky: „Wir müssen alle sterben – Panik für Anfänger“

    Freitag, 2. März 2018 , 20:00 Uhr - 22:30 Uhr  ||   hessnatur Butzbach, Marie-Curie-Straße 7, Butzbach, Deutschland

    Deutschland ist in Aufruhr – jeden Morgen dieselbe Frage: Worüber
    regen wir uns heute auf? Und: Womit beginnen wir? Flüchtlinge oder Aldi-Toast? Politiker oder öffentliche Verkehrsmittel? Die Zeitung selbst? Oder über dieses Internet? Wer jagt uns mehr Angst ein: Die Mehrwertsteuer oder doch die Ehefrau? Und jeden Abend dieselbe Sorge: Sind beide morgen noch da? Wir wachen schweißgebadet auf und schlafen aufgebracht ein. Wenn überhaupt. Wir fühlen uns bedroht wie selten zuvor: Ein Schreck jagt den nächsten und keiner lässt nach. Finanzkrise, Klimawandel, Zuwanderung: Allüberall sind die Bürger besorgt. Das Wetter wird immer schlechter und das Leben immer teurer. Das Abendland geht unter und die SPD gleich mit. Die öffentliche Panik ist groß – und wächst
    stetig. Angeblich ernähren wir uns falsch, werden aber auch immer älter. Angeblich werden wir immer älter, aber sterben auch aus. Angeblich sterben wir aus – aber wir sollen trotzdem vorher noch die Umwelt retten. Kein Wunder: Es ist uns alles zu viel. Viele Menschen sind von den zahlreichen Panikangeboten überfordert. Lutz von Rosenberg Lipinsky aber kann helfen: Er ist »Deutschlands lustigster Seelsorger«. Er spricht uns Mut zu und gibt uns Halt. Er stellt die Politik zur Rede und deren Polemik bloß, die uns trostlos in Schrecken versetzen will. Denn Angst ist kein Zustand – es ist eine Methode.

    » Tickets ONLINE

     



  • LIVE IN BUTZBACH // Moritz Netenjakob: „Das Ufo parkt falsch“

    Freitag, 13. April 2018 , 20:00 Uhr - 22:30 Uhr  ||   Alte Turnhalle, August-Storch-Straße 7, 35510 Butzbach, Deutschland

    Das Beste und Neueste vom Ein-Mann-Ensemble. Mit seinem neuen Programm geht er ab Januar 2018 auf Tournee und ist natürlich mit diesem Programm in Butzbach in der Alten Turnhalle zu sehen.

    Der Grimmepreisträger und Bestseller-Autor Moritz Netenjakob präsentiert seinen perfekten Mix aus brüllend komischen Beobachtungen, verrückten Einfällen und liebenswerten Figuren:
    - Ufo-Attacke wird von Grönemeyer, Lindenberg und Calmund abgewehrt …
    - Fußballreporter erzählt Hänsel und Gretel …
    - Türken feiern Weihnachten – mit Alt-68ern …
    - Sturer Westfale entdeckt Romantik …
    - Lehrer-Ehepaar vergeigt erotisches Rollenspiel …
    - Multiple Promistimmen in der Selbsthilfegruppe …

    Wer Moritz Netenjakob noch nicht kennt, hat bestimmt schon über seine Texte gelacht – in den Sendungen „Switch“, „Wochenshow“, „Stromberg“ oder „Pastewka“. Und wer ihn kennt, weiß längst, dass intelligenter Humor und Lachtränen bei ihm zusammen gehören. Für die Augen: Eine One-Man-Show. Für die Ohren: Ein großes Ensemble. „Begnadeter Parodist“, „In Sachen Originalität, Wandlungsfähigkeit und Witz kann diesem Künstler kaum ein Kollege das Wasser reichen“, schreibt die Presse.

    » Tickets ONLINE

     



  • LIVE IN BUTZBACH // Benjamin Tomkins ...der Puppenflüsterer: „King Kong und die weiße Barbie“

    Freitag, 4. Mai 2018 , 20:00 Uhr - 22:30 Uhr  ||   Alte Turnhalle, August-Storch-Straße 7, 35510 Butzbach, Deutschland

    "King Kong und die weiße Barbie" entführt seine Zuschauer in die schräge Welt des Puppenflüsterers. Eine Welt, geprägt von feinem Wortwitz, urkomischen Puppencharakteren, absurden Ideen, die, meisterlich weitergesponnen, eine Komik entwickeln, die nur noch eine vage Andeutung benötigt, um die Pointe zu zünden.

    Für die einzigartige Mischung aus Bauchreden und Comedy wurde Benjamin Tomkins u.a. mit dem Prix Pantheon ausgezeichnet. Die Story um King Kong steht wie keine andere Geschichte für misslungene Kommunikation und darum geht es an diesem Abend. Nicht selten erklärt die Puppe dem Menschen das, was der Mensch einer Puppe eigentlich gar nicht erklären könnte. Wenn Benjamin Tomkins aus seinen Erfahrungen moderner Hotels berichtet, den Froschkönig höchstpersönlich küsst oder mit Puppe Horst in die Tiefen der männlichen Psyche abtaucht, dann entsteht die Komik sozusagen aus dem Bauch heraus. Ob ein kleiner schnuckeliger Hardrockhase oder ein zwei Meter großer Gorilla - man vergisst nur allzu leicht, dass da eigentlich nur Stofffetzen mit Augen im Dialog mit Benjamin Tomkins stehen. Wenn Benjamin Tomkins mit seinem Publikum über
    scheinbar Belangloses ins Gespräch kommt, dann nicht aus Neugierde sondern, wie er selbst sagt, rein interessehalber. Die Komik, die aus dieser Situation entsteht, bleibt unwiederbringlich und einzigartig. So einzigartig wie dieser Abschluss der Saison 2017/2018 „Live in Butzbach“.

    » Tickets ONLINE