07.06.2018

Themenführung: Hausinschriften in der Butzbacher Altstadt

Die Stadt Butzbach lädt am Sonntag, den 10. Juni, um 14.30 Uhr zu einer weiteren Themenführung ein. Stadtführer Günter Bidmon wird unter dem Titel „Hausinschriften in der Butzbacher Altstadt“ über den Marktplatz und durch die Straßen und Gassen führen und die Jahrhunderte alten Inschriften zeigen und erläutern.

Die Butzbacher Wandinschriften können ganz profane Bau-Inschriften oder einfach Werbung sein, Lebensweisheiten kundgeben oder religiöse Texte zum Inhalt haben.  Sie sind in deutscher, oft auch in lateinischer Sprache abgefasst.

Friedrich Schiller nennt solche Wandinschriften in seinem „Wilhelm Tell“: „Weise Sprüche, die der Wandersmann verweilend liest und ihren Sinn bewundert.“

Treffpunkt zu dieser Themenführung ist um 14.30 Uhr am Brunnen auf dem Marktplatz. Tickets für die Führung können in der Tourist-Information am Marktplatz 1 noch bis zum Beginn der Führung erworben werden.