04.05.2018

Stellenausschreibung: Netzwerk- und Systemadministrator/in

Die Stadt Butzbach stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Netzwerk- und Systemadministrator/in ein. Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Betrieb und Wartung der Serversysteme sowie des über mehrere Standorte verteilten Verwaltungsnetzwerkes
  • Erstellung und Pflege von Benutzer- und Computerkonten sowie der Gruppenricht-linien im Active Directory
  • Steuerung der Benutzerberechtigungen und -zugriffsrechte
  • Überwachung und Pflege der Datensicherung
  • Überwachung und Pflege des Patch- und USB-Device-Managements
  • Überwachung und Pflege des Systemmonitorings
  • 1st und 2nd Level-Support für komplexe Problemlösungen der Arbeitsplatzrechner,
    Thienclients, Server und aktiven Netzwerkkomponenten
  • Administration des Speichernetzwerkes (iSCSI) sowie der Virtualisierungsumgebung unter VMware und Hyper-V
  • Betrieb und Wartung der zentralen Speichersysteme (NetApp)
  • Administration der UTM- und Firewallsysteme
  • Administration der VoIP-Telefonanlage
  • Eigenständige Ausarbeitung von Konzepten zur Optimierung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur
  • Erstellung und Pflege von Installations- und Systemdokumentationen
  • Pflege der Configuration Management Database (CMDB)

Ihre Qualifikation:

  • Fachinformatiker für Systemintegration oder vergleichbare Qualifikation mit
    einschlägiger Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse und umfangreiche Erfahrungen mit Microsoft Server Produkten, insbesondere Windows-, Exchange-, SQL- und Terminalserver (2008 – 2012 R2) werden vorausgesetzt
  • Fundierte Kenntnisse mit Microsoft Office Produkten bis Version 2016 werden ebenfalls vorausgesetzt
  • Zudem sind sehr gute Kenntnisse und einschlägige Erfahrungen mit Speichernetzwerken (iSCSI) und Speichersystemen (NetApp) erforderlich
  • Weiter sind sehr gute Kenntnisse und einschlägige Erfahrungen zur Servervirtualisierung unter VMware und Hyper-V erforderlich
  • Weiter sind sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Firewallbereich insbesondere des Unified Threat Managements erforderlich
  • Zertifizierungen wie MCSA, MCSE und VMware sind von Vorteil
  • Linux-Kenntnisse sind ebenfalls von Vorteil
  • Grundlegende Kenntnisse zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit werden vorausgesetzt

An persönlichen Voraussetzungen bringen Sie ein hohes Maß an Kunden- und Service-orientierung mit. Sie arbeiten gerne im Team und bringen sich mit eigenen Ideen und Lösungsvorschlägen ein. Des Weiteren erwarten wir ausgeprägte konzeptionelle und analy-tische Fähigkeiten, eine selbstständige Arbeitsweise sowie ein überaus hohes Sicherheitsbewusstsein beim Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnik. Flexibilität und Belastbarkeit gehören ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft, einschließlich der Bereitschaft zu regelmäßiger Weiterbildung. Zur Durchführung von Wartungsarbeiten sind Arbeiten auch außerhalb der regulären Arbeitszeit notwendig.

Der Führerschein der Klasse B ist erforderlich.

Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) senden Sie bitte spätestens bis zum 21.05.2018 an den Magistrat der Stadt ButzbachPersonalservice, Marktplatz 1, 35510 Butzbach oder per Email an:  magistrat@stadt-butzbach.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Obert (Tel. 06033/995238) zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurück senden, es sei denn, Sie legen einen selbst adressierten und frankierten Briefumschlag bei.