15.11.2017

Die Butzbacher Buchhandlung Bindernagel macht mit beim Bundesweiten Vorlesetag am 17. November 2017

Schon zum 14. Mal findet in diesem Jahr der Bundesweite Vorlesetag statt. Am 17. November 2017 werden bundesweit über 135.000 Bücherfreunde aus ihren Lieblingsbüchern vor ca. 2,5 Millionen überwiegend kleinen  Zuhörern vorlesen. Mit dabei ist auch Sandra Sudler in der Buchhandlung Bindernagel in Butzbach.

Am Freitag um 16:00 Uhr liest die Autorin aus ihrem Kinderbuch „Der Frickler Mammel“ vor. Der Mammel ist ein meist schlechtgelaunter Bastler und Resteverwerter. Zusammen mit seinem Gehilfen, dem Eichhörnchen Fips, erlebt er allerlei skurrile Abenteuer. Eine spaßige und interaktive Lesung für Kinder von 5-7 Jahren.

Der Vorlesetag gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum 14. Mal zum Bundesweiten Vorlesetag ein. Ziel ist, dass vor allem Kindern noch mehr vorgelesen wird und möglichst jede und jeder in Deutschland Spaß am Lesen hat.

Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Im vergangenen Jahr gab es eine neue Rekordbeteiligung: Mehr als 135.000 Vorleserinnen und Vorleser beteiligten sich am Bundesweiten Vorlesetag, darunter viele Prominente aus Politik, Kultur und Medien.

Weitere Informationen über die Initiative finden Sie unter: www.vorlesetag.de