27.06.2017

Dritte Internationale Küche im Treffpunkt Degerfeld

In wenigen Tagen ist es soweit: Am Donnerstag, dem 29. Juni 2017 öffnen sich die Türen im Treffpunkt Degerfeld für alle Nachbarn. Die Veranstaltung „Internationale Küche“ geht in die dritte Runde. Am Nachmittag wird eine international zusammengesetzte Kochgruppe gemeinsam ein leckeres Essen vorbereiten. Anschließend sind um 17:00 Uhr alle Bewohner aus dem Stadtteil zur Verkostung eingeladen.

Dieses Mal werden würzige Aromen, delikate Gewürze und feine Düfte aus Korea, Syrien und aus dem mediterranen europäischen Raum die Degerfelder Gourmets in ihren kulinarischen Bann ziehen. Für einen kleinen Unkostenbeitrag von 3 Euro sind alle Anwohner und Schlemmerfreunde herzlich zum gemeinsamen Dinieren eingeladen!

Die „Internationale Küche“ ist ein Projekt der Gemeinwesenarbeit im Stadtteil Degerfeld. Die Stadt Butzbach finanziert dieses, unterstützt durch eine Förderung des Hessischen Ministerium für Soziales und Integration. Weitere Informationen gibt es bei den Projektverantwortlichen Ronja Schott  (Tel.: 06033-6230, Mail: ronja.schott@stadt-butzbach.de) und Carolin Wirtgen (Tel.: 06033-9743074, Mail: carolin.wirtgen@stadt-butzbach.de). Auch für eine Koch-Anmeldung zu den nächsten Terminen stehen die Damen gerne zur Verfügung.