25.10.2017

Mädchentreff im Degerfeld geht an den Start

Nach den Herbstferien gibt es nun ein neues Angebot für Mädchen ab 10 Jahren im Degerfeld: jeden Dienstag treffen sich  Mädels  im Jugendraum des Quartierszentrums Treffpunkt Degerfeld, um Zeit unter sich und ohne Jungs und Eltern miteinander zu verbringen.

Mädchen können ihre eigenen Ideen einbringen, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten, sich austauschen, kreativ und aktiv werden, kleine Unternehmungen machen, gemeinsam kochen, kickern oder einfach nur chillen. Angeboten wird der Treff von 15:30 – 17:00 Uhr in der John-F.-Kennedy Straße 63 von der Gemeinwesenarbeit. Hier können die Mädchen für eine Zeit lang Schulstress oder Ärger mit Familie oder Freunden vergessen, bzw. sich über gemeinsame Probleme austauschen. Die Pädagogin der Gemeinwesenarbeit initiiert und betreut das Angebot des Mädchentreffs, um Mädchen Raum und Zeit für ihre Anliegen zu bieten und um gemeinsam Freizeit zu gestalten. Alle Mädchen sind herzlich eingeladen, einfach mal vorbeizuschauen.

Der Mädchentreff ist ein Angebot der Gemeinwesenarbeit im Degerfeld. Diese wird aus Mitteln der Stadt Butzbach und aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration gefördert. Kontakt und Info bei: Carolin Wirtgen, John-F.-Kennedy Straße 63 in Butzbach, Telefon: 06033-995-161, mobil und WhatsApp: 0151-51425232, email: carolin.wirtgen@stadt-butzbach.de.