26.04.2018

Männliche Honorarkraft für Jungentreff ab August im Degerfeld/ Butzbach gesucht!

Die Gemeinwesenarbeit im Degerfeld/Butzbach sucht ab August eine neue männliche Honorarkraft für den Jungentreff, der Spaß, Ideen, Geduld und Durchsetzungskraft in der Arbeit Kindern und Jugendlichen hat.

  • Du hast einmal in der Woche für 1,5 Stunden Zeit und Lust, einen Jungentreff für Kinder und Heranwachsende ab 8 Jahren zu betreuen?
  • Du hast Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?
  • Du hast Ideen, wie ihr in der Gruppe sinnvoll und abwechslungsreich Freizeit gestalten könnt, z.B. mit Spielen, Bewegung oder kreativ?
  • Du kannst dich durchsetzen und Grenzen setzen bei einer aufgeweckten Gruppe Jungs?

Dann bist du genau richtig bei dem offenen Jungenangebot der Gemeinwesenarbeit im Degerfeld!

Gesucht wird ab August eine neue männliche und engagierte Honorarkraft für das geschlechtsspezifische Gruppenangebot. Ideen der Jungen werden aufgegriffen und beteiligungsorientiert umgesetzt. Gerne sind aber auch Ideenreichtum von Seiten der Gruppenleitung erwünscht. Die Jungen kommen aus dem Stadtteil Degerfeld, oftmals mit Migrations- oder Fluchthintergrund. Den Jungen soll hier ein Raum zur Freizeitgestaltung und zur Einübung sozialer Kompetenzen geboten werden.

Einmal in der Woche findet derzeit montags der offene Treff für Jungen ab 8 Jahren statt.

Zeitlicher Rahmen: 1 Mal wöchentlich 1,5 Stunden

Ort: Treffpunkt Degerfeld, John-F.-Kennedy Straße 63

Vergütung: Zahlung eines Honorar von 15,00 €/Stunde

Voraussetzung: erweitertes Führungszeugnis, Erfahrung in der Arbeit mit  Kindern und Jugendlichen, Ideenreichtum, Einfühlungsvermögen, Geduld und Durchsetzungsvermögen und natürlich Spaß und Humor!

Kontakt: Gemeinwesenarbeit, Carolin Wirtgen, Telefon: 06033-995-161,

mobil: 0151-51425232, email: carolin.wirtgen@stadt-butzbach.de