01.02.2017

Nachbarschaftsbrunch mit internationalen Köstlichkeiten im Quartierszentrum

Am Dienstag, den 21.2.2017 findet in der Zeit von 10:00 – 13:00 Uhr für alle Bewohner des Degerfelds ein gemeinsamer Nachbarschaftsbrunch im Quartierszentrum in der John-F.-Kennedy Straße 63 statt.

Eine gemeinsame Einladung geht von Senel Ayana vom Projekt Soziale Stadt und Carolin Wirtgen, Koordination Gemeinwesenarbeit an alle Bewohner des Stadtteils. An diesem Vormittag werden die Türen des großen Gruppenraumes für alle Bürger geöffnet, die hier zusammen treffen und miteinander ins Gespräch kommen, sich austauschen und kennenlernen können bei einem Glas Tee und herzhaftem oder süßem zu essen.

Jeder Bewohner des Degerfelds ist herzlich eingeladen, eine Lieblingsspeise mitzubringen und somit das Mitbring-Buffet zu bereichern und zu einem vielfältigen Essen beizutragen. Da der Stadtteil bunt und international ist, dürfen sich alle auf leckeres Essen aus unterschiedlichen kulinarischen Küchen freuen. Kinder sind auch herzlich willkommen, eine Kinderspielecke wird es ebenfalls geben. Geplant ist von Carolin Wirtgen und Senel Ayana, einen monatlichen Mitbring-Brunch im Quartierszentrum/Treffpunkt Degerfeld stattfinden zu lassen.