22.11.2017

Spiel- und Kreativtreff im Treffpunkt Degerfeld

Seit September findet nun wöchentlich der Spiel- und Kreativtreff statt. Kinder im Grundschulalter sind gerne willkommen, gemeinsam Spiele zu spielen, zu gestalten und dabei neue Kontakte zu knüpfen. Der Treff ist eine Alternative im Alltag und ein Ort für fantasievolle, kreative Ideen und spannende, rhythmische und lustige Spiele.

Die milde Herbstsonne lockte noch bis zum Oktober viele Familien und Kinder auf den Spielplatz am Quartierszentrum. Dort konnte man sich im Stelzenlaufen üben, Jonglierteller auf Stäben balancieren oder Punkte beim Zielwerfen sammeln und noch vieles mehr.

In der kalten Jahreszeit findet nun der Treff in den Räumen des Treffpunkt Degerfeld statt und es wird kreativ: Ganz nach dem Motto Weihnachtswerkstatt bereiten wir uns auf den gemütlichen Advent vor, gefolgt von der spannenden Eiszeit und kunterbuntem Faschingstrubel. Dabei werden neben Schere, Stift und Kleber allerlei ungewöhnliche Materialien und Techniken benutzt, die alle Sinne ansprechen. Das Frühlingserwachen zieht uns dann langsam wieder nach draußen.

Gernebastler und Ausprobierer von 6-11 Jahren sind herzlich eingeladen sich anzuschließen. Der Spiel- und Kreativtreff findet donnerstags von 16 – 17 Uhr statt, Treffpunkt ist der große Gruppenraum im Treffpunkt Degerfeld, John-F.-Kennedy-Str. 63 in Butzbach und ab dem Frühjahr der angrenzende Spielplatz. Anmeldungen erfolgen bitte per Mail an Ronja.Schott@stadt-butzbach.de. Der Spiel- und Kreativtreff ist ein Angebot der Gemeinwesenarbeit im Degerfeld, welche aus Mitteln der Stadt Butzbach und aus Mitteln des Sozialbudgets des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration gefördert wird.