22.11.2016

St. Martin in der Kindergrippe Wiesenzwerge

Sankt Martin feierten auch dieses Jahr die Kinder der Krippe Wiesenzwerge mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden. Der Treffpunkt für den Laternenumzug am vergangenen Donnerstag war das Wasserhäuschen im Degerfeld. Von dort liefen alle mit ihren strahlenden Laternen und Martinslieder singend in die Kinderkrippe im Kinderhaus Pusteblume.

img-20161110-wa0012 Ganz herzlich bedanken möchten sich die Eltern, Kinder und Erzieher auf diesem Wege bei den Anwohnern, die den Weg mit Lichtern zum Leuchten gebracht haben. Der Umzug endete im festlich geschmückten Außengelände der Krippe. Helle Lichterketten und fröhlich geschnitzte Kürbisse sorgten für eine tolle Atmosphäre, in der das umfangreiche, von den Eltern zusammengetragenen Buffet und die warmen Getränke noch besser schmeckten.

img-20161116-wa0002Ein großer Dank geht an Herrn Dieter Schulze, Inhaber des Edekas in Gambach, der die Getränke für das Fest gespendet hat. Ein weiteres Dankeschön geht an Herrn Bauer Wenzel und die Firma Raab Rosen in Rockenberg für die tollen Kürbisse.