21.12.2018

Mannschaftstransportfahrzeug für die Freiwillig Feuerwehr Münster

Kürzlich wurde im Beisein von Bürgermeister Merle und weiteren Magistratsmitgliedern das Mannschaftstransportfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Münster in Betrieb genommen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Mercedes-Benz Vito, Baujahr 2011, der mit einem Gesamtkostenaufwand von 16.000 € von der Hessischen Polizei aus Hanau übernommen werden konnte.

Bei diesem Termin konnte der 1. Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Wiesental, Olaf Badstübner, die zugedachte Spende in Höhe von 3.000 € übergegeben. Neben dem Eigenanteil der Freiwilligen Feuerwehr Münster beteiligte sich auch die Stadt Butzbach mit einem Zuschuss in Höhe von 4.000 €.

Das Fahrzeug dient zur Beförderung der Einsatzkräfte und soll der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Münster bei Übungen und Einsätzen zur Verfügung stehen.

Das Bild zeigt v.l.: Stadtrat Mentz, Stadtrat Scriba, Bürgermeister Merle, Olaf Badstübner, Wehrführer  Martin Langer, Erster Stadtrat Schütz und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Münster bei der Fahrzeugübergabe.