05.03.2019

526. Butzbacher Faselmarkt vom 9. – 12. März 2019

Veranstaltungen im Rahmen des 526. Butzbacher Faselmarktes vom 9. – 12. März 2019. Täglich großer Vergnügungspark mit Krammarkt in der historischen Altstadt mit einem Riesenrad und weiteren attraktiven Fahrgeschäften an drei Standorten (Marktplatz, Rathaushof und Alte Mälzerei).

Samstag, 9. März 2019

09.00 bis 13.00 Uhr
Selbsterzeugermarkt
Rossbrunnenplatz

…ab 10.45 Uhr bis 12.00 Uhr
Platzkonzert der Feuerwehrmusik Butzbach/Kirch Göns am Riesenrad (Marktplatz)

…ab 10.45 Uhr
Eröffnung des Faselmarktes vor dem Riesenrad auf dem Marktplatz
…mit Bürgermeister Michael Merle und weiteren Gästen aus Politik, Kirche und Gesellschaft, der Bürgerschaft, den Schaustellern und Marktkaufleuten

  • Ökumenische Andacht
  • Fassbieranstich
    am Riesenrad mit Freibier solange der Vorrat reicht

…ab 12.00 Uhr
Markttreiben in der Innenstadt und auf dem ehemaligen Mälzereigelände

…ab 12.00 Uhr
Große Frühlingskunstausstellung des „Butzbacher Künstlerkreises“
vom 9. März bis 14. April 2019
Städtisches Museum, Färbgasse 16, Butzbach (Vernissage 09.03. ab 12.00 Uhr)

…ab 20.00 Uhr
„Live in Butzbach“ präsentiert zum Markt: „Das Regenauer-Kuch-Projekt“
Erstklassiges Kabarett und zauberhaft-meisterliche Mentalmagie
Bürgerhaus Butzbach, Gutenbergstraße 17 (Einlass ab 19.00 Uhr)

Sonntag, 10. März 2019

11.00 Uhr (Einlass ab 10.30 Uhr)
„Portugal – Der Wanderfilm“ (Exklusive Dokumentarfilmreihe zum Marktsonntag)
im Capitol-Filmtheater (ca. 120 Minuten). Die beiden Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg stellen ihr neues Werk persönlich dem Butzbacher Publikum vor.

…ab 12.00 Uhr
Markttreiben in der Innenstadt und auf dem ehemaligen Mälzereigelände

13.00 bis 18.00 Uhr
Verkaufsoffener Sonntag des Butzbacher Einzelhandels

Montag, 11. März 2019

…ab 12.00 Uhr
Markttreiben in der Innenstadt und auf dem ehemaligen Mälzereigelände

14.30 Uhr
Bunter Seniorennachmittag
Alte Turnhalle Butzbach

Dienstag, 12. März 2019

…ab 12.00 Uhr
Markttreiben, Familiennachmittag mit ermäßigten Fahrpreisen
in der Innenstadt und auf dem ehemaligen Mälzereigelände


Täglich großer Vergnügungspark mit Krammarkt in der historischen Altstadt mit einem Riesenrad und weiteren attraktiven Fahrgeschäften an drei Standorten (Marktplatz, Rathaushof und Alte Mälzerei)

Toilettenanlagen befinden sich auf dem östlichen Marktplatz/Ecke Griedeler Straße (auch behindertengerecht) sowie in der Weiseler Straße/Ecke Rossbrunnenplatz (ehemalige Post).