23.05.2020

Stellenausschreibung: Elektroniker Gebäude-/Infrastruktur bzw. Automatisierungstechnik (m/w/d)

Der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung Butzbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Elektroniker Gebäude-/Infrastruktur bzw. Automatisierungstechnik (m/w/d) für den Einsatz auf den Kläranlagen und technischen Einrichtungen der Abwasserentsorgung im Stadtgebiet Butzbach. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Ihr Profil sollte folgende Qualifikationen umfassen:

  • abgeschlossene handwerkliche Ausbildung im elektronischen Bereich
  • vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Abwasser
  • Führerschein Klasse B
  • körperliche Fitness
  • Kollegialität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Ihr Aufgabengebiet:

  • interessante und vielfältige Arbeiten im Abwasserbereich in Butzbach und Umgebung
  • Mitarbeit und Steuerung der Kläranlage mit der Ausbaugröße von 42.500 EW
  • Betrieb und Steuerung von 3 kleineren Kläranlagen und mehreren Pumpstationen
  • Teilnahme am wechselnden Bereitschafts-/ bzw. Wochenenddienst

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) der Entgeltgruppe 7
  • zusätzliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse
  • sichere Perspektive in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • das Arbeiten in einem gewachsenen Team

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) senden Sie bitte spätestens bis zum 05.06.2020 an den Magistrat der Stadt Butzbach, Personalservice, Marktplatz 1, 35510 Butzbach oder per Email an: magistrat@stadt-butzbach.de

Um eine zügige Bearbeitung zu gewährleisten, bitten wir, bei elektronischer Bewerbung um die Zusendung Ihrer Unterlagen im „PDF-Format“.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Rausch (Telefon: 06033 – 995 496) zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden, es sei denn, Sie legen einen selbst adressierten und frankierten Briefumschlag bei.