14.03.2019

Gestärkte Frauen – Internationaler Frauentag

Zum Internationalen Frauentag am 8.3.2019 machten 16 Frauen aus Butzbach mit Mitarbeiterinnen der Flüchtlingsbetreuung und der Gemeinwesenarbeit der Stadt Butzbach einen gemeinsamen Ausflug: geballte Frauenpower fand sich wieder, die vormittags nach Friedberg aufbrachen.

Die Frauen, überwiegend aus ihren Heimatländern geflüchtet, haben nun seit geraumer Zeit einen Zufluchtsort in Butzbach gefunden. Oftmals ist ihr alltägliches Leben von Hürden und  Schwierigkeiten in der gesellschaftlichen Teilhabe und familiären Gleichberechtigung gekennzeichnet.

Für viele der Frauen war es etwas besonderes, ein paar Stunden exklusiv  unter sich und im Austausch zu sein, die Zeit ohne Kinder und Verpflichtungen zu genießen. Besucht wurde in Friedberg die Beratungsstelle Frauen helfen Frauen e.V., die anlässlich des Weltfrauentages zu einer Fotoausstellung „women in the dark“ einlud. Ganz und gar nicht in Dunkelheit fühlten sich die Frauen in der positiven Atmosphäre der Beratungsstelle.

Bei diesem Besuch erfuhren die Frauen auch vom Beratungsangebot der Institution und mit welchen Problemen sie sich dorthin wenden können. Anschließend fuhren die Frauen wieder nach Butzbach und gingen gemeinsam in der Innenstadt Kaffee trinken und Kuchen essen. Von den Mitarbeiterinnen der Stadt erhielt noch jede Frau eine Geschenketüte mit Spenden des Drogeriemarktes dm, einer Blume und Informationsmaterial zu Unterstützungsangeboten für Frauen.

Am Ende des Vormittages gab es  ein großes Dankeschön der Frauen, dass sie durch die Mitarbeiterinnen der Stadt Unterstützung erhalten, auf eigenen Füßen zu stehen und um ihren Lebensweg Schritt für Schritt in Deutschland bewältigen zu können.