05.03.2019

Mädchentreff unternahm Ausflug zum Schlittschuhlaufen

Zaghafte Rutschversuche von Mädchen, die erstmals eine Eisfläche betraten oder wagemutiges Schlittern der Teilnehmerinnen quer durch die Eishalle – das alles gab es  in der vergangene Woche bei einem Ausflug zum Schlittschuhlaufen nach  Bad Nauheim vom Mädchentreff aus dem Degerfeld. Dieser Ausflug war ein Angebot der städtischen Gemeinwesenarbeit.

Manche wagten sich voller Energie aufs Eis und plumpsten mehrmals hin, rappelten sich aber schnell auf und weiter ging der Spaß. Andere erhielten Zuspruch von der begleitenden Pädagogin, um erste Versuche auf ungewohntem Terrain zu erproben.  Nach dem Erlebnis auf dem Eis gab es noch das erste Eis des Jahres in der Waffel zu essen bei einem Abstecher zu einer  bereits geöffneten Eisdiele in der Stadt. Die Mädchen hatten Spaß bei dem bewegungsorientierten Angebot und fiebern bereits ihrem nächsten Ausflug, diesmal ins Wellenbad, entgegen.

Der offene Mädchentreff findet regulär jeden Dienstag von 15:30 -17:00 Uhr statt. Dazu können die Jugendräumlichkeiten im Haus Degerfeld genutzt werden. Das Angebot der städtischen Gemeinwesenarbeit wird gefördert aus Mitteln der Stadt Butzbach und aus Mitteln des Sozialbudgets des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration.

Kontakt und Info bei: Carolin Wirtgen im Treffpunkt Degerfeld, John-F. Kennedy Straße 63, mobil: 0151-51425232, email:carolin.wirtgen@stadt-butzbach.de