Tourismus & Stadtkultur

Butzbach – Die Perle der Wetterau

Butzbach verfügt über ein abwechslungsreiches Veranstaltungsangebot. Es beinhaltet große Konzerte, kleine Veranstaltungsreihen ebenso wie verschiedene Vereinsaktivitäten, bei denen auch Nicht-Mitglieder gerne gesehen sind. Fast schon legendär und darum auch nicht unerwähnt: das über die Region hinaus bekannte und sehr beliebte Open Air-Kino im Innenhof des Landgrafenschlosses Butzbach.

Viel Spaß beim Aussuchen und Finden Ihrer Freizeitaktivitäten!

Kontakt

Tourist-Information, Marktplatz 1 (Karte)

Telefon: +49 6033 995310
Telefax: +49 6033 995175
E-Mail: tourist-info@stadt-butzbach.de

Öffnungszeiten

Montag / Mittwoch / Freitag 08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag 08.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag 08.00 – 18.00 Uhr
Samstag / Sonntag 10.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Wir bitten um Beachtung!

Fachdienst Soziales, Bildung & Kultur im Landgrafenschloss

Der Fachdienst Soziales, Bildung und Kultur sowie der Bereich Flüchtlingsbetreuung ist ab sofort im 2. OG im Ostflügel des Landgrafenschlosses, Schlossplatz 1, zu finden. Die neuen Räumlichkeiten sind barrierefrei über einen Aufzug erreichbar, ein Behindertenparkplatz ist hinter dem Landgrafenschloss über die Schlossstraße anfahrbar.

Für Kinder: Nachts im Museum am 30.09.2017

Am Samstag, dem 30.09.2017 von 19:00 -21:00 Uhr heißt es Licht aus im Museum! Nur mit einer Taschenlampe ausgestattet geht es durch die dunklen Ausstellungsbereiche des Museums der Stadt Butzbach. Der beeindruckende Anblick der Highlights im Schein der Lampen ist ein einzigartiges Erlebnis. Im Vorfeld werden die Kinder in einer kleinen Bastelwerkstatt aktiv. Die Führung ist besonders für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren  geeignet.

(mehr …)

Alle Infos

Bücherflohmarkt anlässlich des Lesefestivals StadtLesen

Am Sonntag, dem 01. Oktober 2017 von 10-16 Uhr heißt es feilschen, handeln und Schnäppchen kaufen auf dem Bücherflohmarkt, der sich von  der Wetzlarer Straße bis zum Butzbacher Marktplatz erstreckt.  Die Stadt Butzbach freut sich über viele Teilnehmer und Besucher  zu diesem einzigartigen Flohmarkt.

(mehr …)

Alle Infos

Hermann Hesse tanzt aus der Reihe am 28.09.2017

Hermann Hesse von einer anderen Seite kennenlernen: Diese Möglichkeit besteht am 28.09.2017 um 20 Uhr im Butzbacher Museum, Färbgasse 16. Unter dem Titel „Hermann Hesse tanzt aus der Reihe“ bringen Klaus Brückner und Sunyata Kobayashi mit ihrer musikalischen Lesung im heiteren Ambiente neue Facetten des Menschen Hermann Hesse zum Vorschein.

(mehr …)

Alle Infos

Heimatkreis Tepl-Petschau feierte 25 jähriges Bestehen

Am vorletzten Wochenende feierte der  Heimatkreis Tepl-Petschau anlässlich des Bundestreffens in Bad Vilbel sein 25-jähriges Bestehen. Zum Festabend waren nicht nur langjährige Mitglieder und Freunde gekommen, auch aus der Patenstadt Butzbach waren Gäste angereist, in vorderster Reihe der Butzbacher Bürgermeister Michael Merle, der Geschäftsführer des Vereinsrings Hans Möller sowie der Vorsitzende Robert Werner und die Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins Christine Borchers-Fanslau. (mehr …)

Alle Infos

Gästeführung: Ein Leben für eine bessere Welt

Die Stadt Butzbach lädt am Sonntag, 08. Oktober 2017 um 14:30 Uhr zu einem Rundgang mit der Gästeführerin und Weidig-Kennerin Dagmar Storck ein. Im Mittelpunkt der Führung steht der Demokrat und Kämpfer für Freiheitsrechte Friedrich Ludwig Weidig und mit ihm eine wichtige Periode deutscher und europäischer Geschichte.

(mehr …)

Alle Infos

Stadtführung zum Thema “Butzbacher Frauen”

Die Stadt Butzbach lädt zur Gästeführung unter dem Titel „Butzbacher Frauen, Schicksale und Geschichten aus mehreren Jahrhunderten“ ein.  Am Samstag, den 23. Sept 2017 wird Ulrike von Vormann ab 15.00 Uhr zeigen, dass es nicht nur die Reichen und Schönen sind, die in Erinnerung bleiben. (mehr …)

Alle Infos

Ein Gang durch die Traditionskelterei Müller Ostheim

Die Äpfel sind reif und in der Kelterei Müller im Butzbacher Stadtteil Ostheim ist Hochsaison.  Alles dreht sich um die Produktion der urhessischen Köstlichkeit, das Stöffche, den Apfelwein. Am Mittwoch, den 20. September bietet die Kelterei Müller in Zusammenarbeit mit der Stadt Butzbach eine Führung durch die Kelterei an und stellt dabei ihre Produkte vor. Alle Interessierten treffen sich um 15.00 Uhr am Getränkeshop der Kelterei in Ostheim im Bornhofener Weg. Die Führung ist kostenfrei. (mehr …)

Alle Infos

Butzbacher Künstler von A(hlert) bis Z(euner)

Die Kunst blickt in Butzbach auf eine lange Tradition zurück. Seit dem 15. Jahrhundert sind Künstler fassbar, die hier gelebt, gearbeitet und ihre Spuren hinterlassen haben. Nur wenige sind im Gedächtnis geblieben. Heiner Bindhardt, Ernstjoachim Eckner und Margret Kranz zählen zu den bekanntesten. Walter Deubel, vielen geläufig unter seinem Künstlernamen Florian, Horst Walter Zick, Alfred Hering und einige andere sind in den Köpfen präsent, zumal ihr Tod nur einige Jahre zurückliegt.

(mehr …)

Alle Infos