Ungeschminkter DDR-Alltag

Fotoausstellung vom 17. Juni bis 8. Juli 2018

Mehr erfahren

Geschichte hautnah erleben

Eindrucksvolle Stadt- und Themenführungen durch Butzbach

Zur Terminübersicht

Abfallkalender 2018

Neu: Abfuhr-Erinnerung per E-Mail oder SMS

Mehr erfahren

Immer gut informiert

Newsletter der Stadt Butzbach

Jetzt anmelden

Museum Butzbach

Eine Zeitreise durch Jahrhunderte

Jetzt eintauchen

Kurzer Draht zum Amt

Die Behördennummer 115 gibt es auch in Butzbach

Mehr erfahren

Unvergessliche Momente

Heiraten in Landgrafenschloss

Weitere Informationen

Online-Fundbuch

Melden und suchen Sie Verlorenes bequem online

Zum Fundbüro

Städtepartnerschaften

Gemeinschaft erleben, Menschen verbinden, Freunde finden

Mehr erfahren
+++ Welcome +++ Bienvenue +++ Benvenuti +++

Herzlich willkommen in Butzbach!

Butzbach, Stadt des Hessentages 2007 und seit Januar 2011 offiziell “Friedrich-Ludwig-Weidig-Stadt”, liegt im Herzen des Bundeslandes Hessen und ist der Mittelpunkt einer bezaubernden Landschaft der nördlichen Wetterau. Butzbach mit seinen 13 Stadtteilen liegt am Rande des Naturparks Taunus. Von Kennern und Freunden auch liebevoll die “Perle der Wetterau” genannt, präsentiert sie sich auf den folgenden Seiten ihren Besuchern mit wertvollen Informationen und Hinweisen.


Ideen für Butzbachs Stadtentwicklung gesucht

Im Rahmen einer Leitbildkonferenz wurden am 22. Mai 2018 im Bürgerhaus Butzbach die Entwicklungsziele und Potenziale unserer Stadt und ihrer 13 Stadtteile vorgestellt und diskutiert.

Grundlage ist ein auf Basis vergangener Erhebungen und Erfahrungen entwickelter Leitbildentwurf, der auf der Webseite www.butzbach-bewegen.de angesehen, kommentiert und heruntergeladen werden kann.


Wir bitten um Beachtung!

Umzug der Stadtverwaltung

Die Hauptverwaltung der Butzbacher Stadtverwaltung ist  mit Bürgermeister Merle für die nächsten acht Wochen im Dienstgebäude Landgrafenschloss, Schlossplatz 1, anzutreffen. Der Umzug ist dem vor kurzem entstandenen Wasserschaden im historischen Rathaus am Marktplatz geschuldet. Umfangreiche Trocknungs- und Renovierungsarbeiten sind dadurch erforderlich geworden.

Die übrigen Fachdienste wie Ordnungsamt und Bürger-Service-Zentrum sind von dem Umzug nicht betroffen und können weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten im historischen Rathaus am Marktplatz erreicht werden.

Sagenhafte Beteiligung der Partnerstadt Collecchio

Zum deutsch-italienischen Fest waren auch in diesem Jahr wieder Freunde aus Collecchio zu Gast. Beim Empfang im katholischen Gemeindehaus dankte Bürgermeister Paolo Bianchi seinem deutschen Amtskollegen Michael Merle und dem Magistrat für die Einladung und berichtete, dass in diesem Jahr ca. 120 Personen aus Collecchio und Umgebung Butzbach besucht haben.

(mehr …)

Alle Infos

Voll der Osten – Ungeschminkter DDR-Alltag

In den achtziger Jahren zog Harald Hauswald durch Ost-Berlin und fotografierte, was ihm vor die Linse kam. Er knipste, was andere Fotografen übersahen oder für uninteressant hielten: Kleine Szenen des Alltags, einsame und alte Menschen, verliebte junge Pärchen, Rocker, Hooligans und junge Leute, die sich in der Kirche für Frieden und Umweltschutz einsetzten.

(mehr …)

Alle Infos

Illegale Müllablagerung in der Gemarkung Pohl-Göns

Zunehmend stellt die Ordnungsbehörde der Stadt Butzbach illegale Müllablagerungen in der Gemarkung Butzbach fest. Auf diesem Foto sind große Mengen illegal abgelagerter Müllsäcke am Springerweg in Richtung Sportplatz, Gemarkung Pohl-Göns, ca. 25 Meter nach der B3-Unterführung, entsorgt worden.

(mehr …)

Alle Infos

Barfußweg und Musikanlage

“Verschönerung unseres Gartens” war das Motto der Vater-Opa-Kind-Aktion der Krippe Wiesenzwerge am 22. Mai 2018. Unter leicht bewölktem Himmel und bei angenehmen frühsommerlichen Temperaturen trafen sich Großväter, Väter und deren Kinder im Außengelände der Einrichtung.

(mehr …)

Alle Infos

Waldkindergarten der Stadt Butzbach öffnet seine Pforten

Am 15.05. hat der Waldkindergarten der Stadt Butzbach seinen Betrieb im „Eulenhaus“ im Stadtteil Hausen aufgenommen. Während der Öffnungszeiten von 8-14 Uhr stehen den Kindern und Erzieherinnen das direkt am Wald gelegene Eulenhaus und sein großes naturnahes Außengelände als Treffpunkt und Rückzugsraum zur Verfügung.

(mehr …)

Alle Infos

Berühmte Besucher in Butzbach

Die Stadt Butzbach lädt für Sonntag, den 17. Juni um 14:30 Uhr zu einem weiteren unterhaltsamen Stadtrundgang ein. Bekannterweise erfolgte die Gründung der Stadt an der Kreuzung bedeutender, alter Handelsstraßen. Aus diesen entwickelten sich wichtige Fernstraßen, die viele Besucher durch und in die Stadt führten.

(mehr …)

Alle Infos

6. Butzbacher Hexentreiben am 16. und 17. Juni 2018

Kurz vor der Sommersonnenwende findet rund um den Butzbacher Hexenturm zum nunmehr sechsten Mal das Butzbacher Hexentreiben statt. Das Hexentreiben ist aus der Innenstadtoffensive „Ab in die Mitte“ in Butzbach im Jahr 2013 entstanden. Ziel dieser Offensive war und ist die Vernetzung von vielen Butzbacher Vereinen und Personen, denen die Belebung der Innenstadt am Herzen liegt.

(mehr …)

Alle Infos

Dreharbeiten zum Thema Hurdy-Gurdy

Am Sonntag besuchte ein Drehteam des SWR unter der Leitung des Journalisten und Redakteurs Bernd Schmitt das Butzbacher Museum.  Zusammen mit der Schriftstellerin Annegret Held wurde eine Filmsequenz für die regelmäßig sonntäglich ausgestrahlte Sendung des SWR „Bekannt im Land“ gedreht.

(mehr …)

Alle Infos

Butzbacher Delegation besucht Eilenburg

Eine neunköpfige Butzbacher Delegation besuchte am vergangenen Wochenende die Partnerstadt Eilenburg in Sachsen. Neben Bürgermeister Michael Merle, dem Ersten Stadtrat Manfred Schütz und den Stadträten Dieter Söhngen und Reinhard Burk gehörte auch Dr. Peter Rothkegel in seiner Eigenschaft als Mitglied des Butzbacher Lions-Club der Besuchsgruppe an.

(mehr …)

Alle Infos

Rege Beteiligung zu Butzbachs Stadtentwicklung

Etwa 100 Butzbacher interessierten sich am Dienstagabend, dem 22. Mai 2018,  für die Weiterentwicklung der Stadt. Zur Leitbildkonferenz hatten der Magistrat und die Kooperationspartner eingeladen. Das Ergebnis waren mehrere vollgeschriebene „Tischdecken“ mit Wünschen, Ideen und Anregungen hinsichtlich der Zukunft der Friedrich-Ludwig-Weidig-Stadt. Mit dem Abend wollten die Veranstalter über eine „Bürgerbeteiligung“ hinausgehen und sprachen die „Stadtgesellschaft“ zum Mitgestalten an.

(mehr …)

Alle Infos

LKW-Parkplatzproblem im Industriegebiet Ost

Das LKW-Parkplatzproblem in den Nacht- und Ruhestunden verlagert sich immer mehr von der Autobahn in die nahen Städte und Gemeinden. Auch Butzbach ist davon betroffen und so muss sehr deutlich festgestellt werden, dass gerade in den Straßen des Industriegebietes Ost spätestens um 22.00 Uhr die LKWs diese Flächen zum Parken ansteuern.

(mehr …)

Alle Infos

Schüler aus Saint-Cyr-l’Ecole zu Besuch

Für eine Woche sind Schüler zum Austausch mit der Stadtschule zu Gast in Butzbach. Stadtrat Wolfgang Scriba empfing die Schüler im Museum und dankte den Lehrern, von deutscher Seite Cornelia Bachus und Sonja Giller, von französischer Seite Julie Boutier, Muriel Remond und Luiza Maxim, für die gute Organisation.

(mehr …)

Alle Infos

Kuchenverkauf auf dem Marktplatz

Viele Eltern der Pusteblumenkinder sind dem Aufruf des Elternbeirates gefolgt und haben für den guten Zweck Kuchen gebacken. Über 25 Kuchen wurden so gebacken und auf dem Butzbacher Marktplatz verkauft. Bei dieser tollen Aktion kamen 286 € als Spende für den Kindergarten zusammen. Mit diesem Geld sollen weitere Spielmöglichkeiten für das Außengelände angeschafft werden. (mehr …)

Alle Infos

„Kleine Wölfe“ setzten Zeichen für den Umweltschutz

Am „Sauberhaften Kindertag“ waren wieder die Umweltschützer von morgen unterwegs. So wie zahlreiche andere Kinder in ganz Hessen gingen die Kinder der Waldgruppe der Kita Zauberwald mit gutem Beispiel voran und sammelten am Donnerstag, den 03. Mai, leichtfertig weggeworfene Abfälle in Wald und Feld. Und ganz nebenbei lernten sie noch etwas Wichtiges: Abfall gehört nicht auf den Boden, sondern in die Mülltonne.

(mehr …)

Alle Infos