Immer gut informiert

Newsletter der Stadt Butzbach

Jetzt anmelden

Unvergessliche Momente

Heiraten in Landgrafenschloss

Weitere Informationen

Kurzer Draht zum Amt

Die Behördennummer 115 gilt ab sofort auch in Butzbach

Mehr erfahren

Geschichte hautnah erleben

Eindrucksvolle Stadt- und Themenführungen durch Butzbach

Zur Terminübersicht

Abfallkalender 2017

Neu: Abfuhr-Erinnerung per E-Mail oder SMS

Mehr erfahren

Online-Fundbuch

Melden und suchen Sie Verlorenes bequem online

Zum Fundbüro

Städtepartnerschaften

Gemeinschaft erleben, Menschen verbinden, Freunde finden

Mehr erfahren
+++ Welcome +++ Bienvenue +++ Benvenuti +++

Herzlich willkommen in Butzbach!

Butzbach, Stadt des Hessentages 2007 und seit Januar 2011 offiziell “Friedrich-Ludwig-Weidig-Stadt”, liegt im Herzen des Bundeslandes Hessen und ist der Mittelpunkt einer bezaubernden Landschaft der nördlichen Wetterau. Butzbach mit seinen 13 Stadtteilen liegt am Rande des Naturparks Taunus. Von Kennern und Freunden auch liebevoll die “Perle der Wetterau” genannt, präsentiert sie sich auf den folgenden Seiten ihren Besuchern mit wertvollen Informationen und Hinweisen.

Wir bitten um Beachtung!

Fachdienst Soziales, Bildung & Kultur im Landgrafenschloss

Der Fachdienst Soziales, Bildung und Kultur sowie der Bereich Flüchtlingsbetreuung ist ab sofort im 2. OG im Ostflügel des Landgrafenschlosses, Schlossplatz 1, zu finden. Die neuen Räumlichkeiten sind barrierefrei über einen Aufzug erreichbar, ein Behindertenparkplatz ist hinter dem Landgrafenschloss über die Schlossstraße anfahrbar.

Vor 20 Jahren wurde die Ayers Kaserne Kirch-Göns geschlossen

Am Samstag, dem 15. Juli lädt die Stadt Butzbach zu einer besonderen Führung mit dem Ebersgönser Heimatforscher Werner Reusch nach Kirch-Göns ein. Die Führung steht unter der Überschrift  „Ayers Kaserne-Fräuleins und Taxifahrer“. Die Geschichte der Amerikaner in der Ayers Kaserne von 1953 bis 1997 wird durch den Rundgang in Erinnerung gerufen. Treffpunkt ist um 14 Uhr neben der ehemaligen Kirche der Ayers Kaserne an der Niederkleener Straße. Die Führung über ebene Straßen mit einer Wegstrecke von etwa einem Kilometer dauert 90 Minuten.

(mehr …)

Alle Infos

Dritte Internationale Küche im Treffpunkt Degerfeld

In wenigen Tagen ist es soweit: Am Donnerstag, dem 29. Juni 2017 öffnen sich die Türen im Treffpunkt Degerfeld für alle Nachbarn. Die Veranstaltung „Internationale Küche“ geht in die dritte Runde. Am Nachmittag wird eine international zusammengesetzte Kochgruppe gemeinsam ein leckeres Essen vorbereiten. Anschließend sind um 17:00 Uhr alle Bewohner aus dem Stadtteil zur Verkostung eingeladen. (mehr …)

Alle Infos

Altstadtführung: Butzbach und die Reformation

Am Sonntag, den 2. Juli lädt die Stadt Butzbach um 15.00 Uhr  zu einer Themenführung ein. Anlässlich des Lutherjahres wird die Gästeführerin Monika Gniffke  über „ Butzbach und die Reformation“  durch die Butzbacher Altstadt führen. Treffpunkt ist am Marktbrunnen.

(mehr …)

Alle Infos

Busfahrplan für die Ferienspiele 2017

Die Stadt Butzbach veranstaltet unter der Beteiligung der Gemeinde Rockenberg in der Zeit vom 03.07. bis 14.07.2017 in der Weidigschule die 44. Ferienspiele für Kinder von 6 bis 13 Jahren, montags bis freitags von 09.00 bis 13.00 Uhr. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird ab 7.30 Uhr eine Frühbetreuung angeboten.

(mehr …)

Alle Infos

Staatssekretär Mark Weinmeister zu Gast zum Partnerschaftstreffen

Anlässlich des Besuches einer 30 köpfigen Delegation aus Collecchio und des 25-jährigen Jubiläums der Partnerregionen Hessen und Emilia Romagna hatten die Stadt Butzbach und der  Städtepartnerschaftsverein den hessischen Staatssekretär für Europaangelegenheiten, Mark Weinmeister, nach Butzbach ins Bürgerhaus zum Vortrag über „25 Jahre Partnerschaft zwischen der Emilia Romagna und Hessen- zwei Länder blicken auf Europa“ eingeladen.

(mehr …)

Alle Infos

Wiesenzwerge treffen „Irma“ und den „durstigen Elefanten“

Am vergangenen Dienstag waren die Arzthelferinnen des Patenzahnarztes Dr. Stephan Riebeling bei den 50 Kindern der Krippe Wiesenzwerge zu Besuch. Doch sie kamen nicht alleine. Im Gepäck hatten sie die kleine Zahnputzhexe Irma und ihr Zahnputzlied. Gemeinsam mit den Kindern im Alter von 1-3 Jahren sangen die Arzthelferinnen und übten das Zähneputzen. (mehr …)

Alle Infos

„DORF UND DU“ will fürs Dorf begeistern

Bereits seit knapp einem Jahr beschäftigt sich ein BMBF-Forschungsvorhaben in der LEADER-Region Wetterau/Oberhessen mit Fragen der Ortsinnentwicklung. Unter dem Motto „DORF UND DU“ sollen nun auch die Bürgerinnen und Bürger der Region im Vorhaben angesprochen werden. Für das Leben im Dorf begeistern – das ist das Ziel.

(mehr …)

Alle Infos

Auch kompostierbare Plastiktüten gehören nicht in die Biotonne

Aussortieren treibt die Verarbeitungskosten in die Höhe

Kunststoffe im Bioabfall bereiten der Abfallwirtschaft Wetterau Probleme, herkömmliches Plastik genauso wie die neuen, biologisch abbaubaren Kunststoffe. Alle müssen aufwendig aussortiert werden. Dadurch entstehen Kosten, die die Gebühren für den Bioabfall in die Höhe treiben. Deshalb appelliert der Chef der Wetterauer Abfallwirtschaft Dr. Jürgen Roth an die Bürger: „Bitte keine Kunststoffe in die Biotonne werfen.“  (mehr …)

Alle Infos