Tourismus & Stadtkultur

Butzbach – Die Perle der Wetterau

Achtung: Die Tourist-Information bleibt weiterhin geschlossen

Butzbach verfügt über ein abwechslungsreiches Veranstaltungsangebot. Es beinhaltet große Konzerte, kleine Veranstaltungsreihen ebenso wie verschiedene Vereinsaktivitäten, bei denen auch Nicht-Mitglieder gerne gesehen sind. Fast schon legendär und darum auch nicht unerwähnt: das über die Region hinaus bekannte und sehr beliebte Open Air-Kino im Innenhof des Landgrafenschlosses Butzbach.

Viel Spaß beim Aussuchen und Finden Ihrer Freizeitaktivitäten!

Kontakt

Tourist-Information, Marktplatz 1 (Karte)

Telefon: +49 6033 995310
Telefax: +49 6033 995175
E-Mail: tourist-info@stadt-butzbach.de

Öffnungszeiten

Montag / Mittwoch / Freitag 08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag 08.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag 08.00 – 18.00 Uhr
Samstag / Sonntag 10.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Wir bitten um Beachtung!

Terminvereinbarung und Maskenpflicht

Bitte beachten Sie, dass das Rathaus (bzw. die Stadtverwaltung) nur nach telefonischer Terminvereinbarung aufgesucht werden kann. Dies betrifft sowohl das Bürger-Service-Zentrum (auch online: » Terminbuchung) wie auch alle anderen Fachdienste.
Das Tragen einer FFP2-Maske für Besucher der Dienststellen im Rathaus am Marktplatz, Schloss und im Museum verpflichtend. Auf dem Recyclinghof ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der folgenden Seite: » Coronavirus – Aktuelle Lage

Rudolf Lindenthal präsentiert neue Kunstwerke im Museum

Im Rahmen des Begleitprogramms der im Butzbacher Museum laufenden Ausstellung „Rudolf Lindenthal, Kunst aus Metall-ein heißes Abenteuer“ wird am Donnerstag, den 5. August sowie am 12. August jeweils um 18.00 Uhr ein spannender Vortrag zum Werk des Künstlers angeboten. Am 5. August werden zwei neue Werke des Künstlers feierlich enthüllt.

(mehr …)

Alle Infos

Das Element Wasser – nach Sebastian Kneipp

Es ist das Sebastian-Kneipp-Jahr, am 17. Mai 2021 wäre Sebastian Anton Kneipp 200 Jahre alt geworden. Das Kneipp´sche Gesundheitskonzept hat an Aktualität nichts eingebüßt. Die Stärkung des Immunsystems ist wichtiger denn je. Das Sebastian-Kneipp-Jahr ist auch ein Appell für ein bisschen mehr Achtsamkeit. Kneipps unbeirrbarer Glaube und seine Hartnäckigkeit, die Gesundheit nicht der Krankheit unterzuordnen, werden wir mit jeweils einem Artikel zu seinen fünf Elementen würdigen.

(mehr …)

Alle Infos

Termine im Museum

Als die Vernissage zur Lindenthal – Ausstellung im letzten Jahr stattfand, konnten wegen der Pandemie nur wenige Personen bei den beiden Eröffnungsveranstaltungen dabei sein. (mehr …)

Alle Infos