Wahlschein-Antrag

Jetzt Wahlschein mit Briefzustellung bequem online beantragen.

Weitere Informationen

 Corona Schutzimpfung

  Stadt Butzbach organisiert Fahrdienste zum regionalen Impfzentrum

Weitere Informationen

Kommunalwahl 2021

am 14. März 2021

Alle Bekanntmachungen

Verteilung der Gelben Tonnen

in Butzbach seit dem 14. Dezember 2020

Informationen und Ansprechpartner

Finder35.de

Der Finder für Butzbach und Umgebung

Mehr erfahren

Geschichte hautnah erleben

Eindrucksvolle Stadt- und Themenführungen durch Butzbach

Zur Terminübersicht

Coronavirus

Präventionsmaßnahmen zur Bekämpfung der weltweiten Pandemie

Aktuelle Informationen

Abfallkalender 2021

Abfuhr-Termine zum Download / Erinnerung per E-Mail

Mehr erfahren

Kurzer Draht zum Amt

Die Behördennummer 115 gibt es auch in Butzbach

Mehr erfahren

Immer gut informiert

Newsletter der Stadt Butzbach

Jetzt anmelden

Museum Butzbach

Eine Zeitreise durch Jahrhunderte

Jetzt eintauchen

Unvergessliche Momente

Heiraten im Landgrafenschloss

Weitere Informationen

Online-Fundbuch

Melden und suchen Sie Verlorenes bequem online

Zum Fundbüro

Städtepartnerschaften

Gemeinschaft erleben, Menschen verbinden, Freunde finden

Mehr erfahren

+++ Welcome +++ Bienvenue +++ Benvenuti +++

Herzlich willkommen in Butzbach!

Butzbach, Stadt des Hessentages 2007 und seit Januar 2011 offiziell “Friedrich-Ludwig-Weidig-Stadt”, liegt im Herzen des Bundeslandes Hessen und ist der Mittelpunkt einer bezaubernden Landschaft der nördlichen Wetterau. Butzbach mit seinen 13 Stadtteilen liegt am Rande des Naturparks Taunus. Von Kennern und Freunden auch liebevoll die “Perle der Wetterau” genannt, präsentiert sie sich auf den folgenden Seiten ihren Besuchern mit wertvollen Informationen und Hinweisen.



Wir bitten um Beachtung!

Terminvereinbarung und Maskenpflicht

Bitte beachten Sie, dass das Rathaus (bzw. die Stadtverwaltung) nur nach telefonischer Terminvereinbarung aufgesucht werden kann. Dies betrifft sowohl das Bürger-Service-Zentrum (auch online: » Terminbuchung) wie auch alle anderen Fachdienste. Die Stadt Butzbach verschärft im Rathaus die Schutzvorkehrungen für Besucher. Ab sofort ist das Tragen einer FFP2-Maske für Besucher der Dienststellen im Rathaus am Marktplatz, Schloss und im Museum verpflichtend. Auf dem Recyclinghof ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der folgenden Seite:
» Coronavirus – Aktuelle Lage

„Du bist einzigartig!

… und eine von 11942 Frauen in Butzbach“
Zu einer symbolischen Postkartenaktion zum Internationalen Frauentag am 8. März lädt die städtische Gemeinwesenarbeit Bürgerinnen und Bürger in Butzbach ein, verteilte Postkarten im Stadtgebiet zu finden und an tolle Frauen zu schicken.

(mehr …)

Alle Infos

Faschingstüten der Gemeinwesenarbeit und Café Kanne ein Erfolg

Inzwischen wird es schon fast ein Ritual – zu besonderen Anlässen wie Nikolaus, Weihnachten oder Fasching hängt die Gemeinwesenarbeit der Stadt Butzbach gemeinsam mit der evangelischen Jugendarbeit Café Kanne Tüten zur Abholung an mehren Stellen in Butzbach auf. Diese dürfen und sollen sich Kinder mit nach Hause nehmen – es warten dann tolle Bastel- und Kreativideen, Wünsche und kleine Geschenke, die den Lockdown erleichtern sollen. (mehr …)

Alle Infos

Gemeinsam geht’s besser: mehr als 330 neue Fahrradabstellplätze sollen geschaffen werden

Regionalverband stellt Förderantrag für Butzbach, Steinbach und Wölfersheim.
Sichere, wetterfeste Abstellplätze sind eine wichtige Voraussetzung, um die Nutzung des Fahrrads im Alltag zu erleichtern. In der Mobilitätsstrategie des Regionalverbandes, die Ende Dezember 2020 einstimmig von der Verbandskammer beschlossen wurde, ist daher der „Ausbau von Bike+Ride-Anlagen“ als Maßnahme M5 ein wichtiger Baustein der Radverkehrsförderung.

(mehr …)

Alle Infos

Faszination Eichhörnchen im Waldkindergarten

Gut angenommen wird das neue Eichhörnchen Futterhaus an einer großen Fichte vor dem Eulenhaus des Waldkindergartens der Stadt Butzbach, in Hausen. Kaum taucht das Eichhörnchen auf, werden alle Kinder plötzlich ganz still. Denn nur dann traut es sich, die Nüsse aus dem Futterhaus zu holen. Fasziniert beobachten die Kinder, wie es mit dem Kopf den Deckel hochdrückt, sich eine Nuss schnappt, sie knackt und dann genüsslich verspeist. (mehr …)

Alle Infos