Immer gut informiert

Newsletter der Stadt Butzbach

Jetzt anmelden

Ausstellung “Mythos Marilyn”

im Museum der Stadt Butzbach

Mehr erfahren

Geschichte hautnah erleben

Eindrucksvolle Stadt- und Themenführungen durch Butzbach

Zur Terminübersicht

Museum Butzbach

Eine Zeitreise durch Jahrhunderte

Jetzt eintauchen

Abfallkalender 2019

Abfuhr-Termine zum Download / Erinnerung per E-Mail

Mehr erfahren

Kurzer Draht zum Amt

Die Behördennummer 115 gibt es auch in Butzbach

Mehr erfahren

Unvergessliche Momente

Heiraten in Landgrafenschloss

Weitere Informationen

Online-Fundbuch

Melden und suchen Sie Verlorenes bequem online

Zum Fundbüro

Städtepartnerschaften

Gemeinschaft erleben, Menschen verbinden, Freunde finden

Mehr erfahren
+++ Welcome +++ Bienvenue +++ Benvenuti +++

Herzlich willkommen in Butzbach!

Butzbach, Stadt des Hessentages 2007 und seit Januar 2011 offiziell “Friedrich-Ludwig-Weidig-Stadt”, liegt im Herzen des Bundeslandes Hessen und ist der Mittelpunkt einer bezaubernden Landschaft der nördlichen Wetterau. Butzbach mit seinen 13 Stadtteilen liegt am Rande des Naturparks Taunus. Von Kennern und Freunden auch liebevoll die “Perle der Wetterau” genannt, präsentiert sie sich auf den folgenden Seiten ihren Besuchern mit wertvollen Informationen und Hinweisen.


Ideen für Butzbachs Stadtentwicklung gesucht

Im Rahmen von zwei Leitbildkonferenzen wurden die Entwicklungsziele und Potenziale unserer Stadt mit ihren 13 Stadtteilen intensiv diskutiert. Alle Bürgerinnen und Bürger waren dazu herzlich eingeladen.

Grundlage ist ein auf Basis vergangener Erhebungen und Erfahrungen entwickelter Leitbildentwurf, der auf der Webseite www.butzbach-bewegen.de angesehen und heruntergeladen werden kann.


Bebauungsstudie Bahnhof Butzbach

Nach Abbruch des ehemaligen Bahnhofsgebäudes stellen wir an dieser Stelle eine erste Bebauungsstudie für ein mögliches zukünftiges Bahnhofsgebäude vor.


Stellenausschreibung: Ordnungspolizeibeamten/in

Die Stadt Butzbach stellt zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Ordnungspolizeibeamten/in ein. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die Überwachung des ruhenden Verkehrs
  • die Durchführung von Geschwindigkeitskontrollen
  • die Überwachung der Einhaltung des Hess. Feld- und Forstschutzgesetzes sowie des Hess. Straßengesetzes
  • die Feststellung und Verfolgung von illegalen Abfallablagerungen
  • die Überwachung der Schulwege und –zugänge
  • Kontrollen von Baustellen im öffentlichen Verkehrsbereich
  • Bereitschaft, Dienst auch außerhalb der regulären Arbeitszeit in den Abend-
    stunden sowie an Wochenenden zu leisten

    Ihre Qualifikation:
  • Möglichst abgeschlossene Ausbildung zum Hilfspolizeibeamten/zur Hilfspolizeibeamtin, ansonsten die Bereitschaft, den Ausbildungslehrgang zum/zur Hilfspolizeibeamten/in zu absolvieren
  • EDV-Kenntnisse (Office-Programme)
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, soziale Kompetenz
  • Besitz des Führerscheins Klasse B (Pkw)

    Vergütung und Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) senden Sie bitte spätestens bis zum 02.08.2019 an den Magistrat der Stadt Butzbach, Personalservice, Marktplatz 1, 35510 Butzbach oder per E-Mail an:
    magistrat@stadt-butzbach.de
    Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Yildirim-Dort (Tel.: 06033 – 995-116) zur Verfügung.
    Wir bitten um Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden, es sei denn, Sie legen einen selbst adressierten und frankierten Briefumschlag bei.

Alle Infos

Kräuterführungen entfallen

Die Stadtverwaltung Butzbach teilt mit, dass die für Sonntag, den 28. Juli und Samstag, den 17. August vorgesehenen naturkundlichen Führungen zum Thema „Kräuter der Kelten“ und „Führung mit der Kräuterhexe“ mit Birgit Ungar leider abgesagt werden müssen. Es wird um Beachtung gebeten.

Alle Infos

Baumpflanzung zu Ehren von Paolo Bianchi

Zum Ausklang des Besuches der Delegation aus Collecchio vom 21. – 23. Juni ließ Bürgermeister Merle im Beisein von Erstem Stadtrat Schütz einen Kastanienbaum zu Ehren des aus seinem Amt geschiedenen Bürgermeisters von Collecchio, Paolo Bianchi, pflanzen.

(mehr …)

Alle Infos

Hohe Waldbrand- und Graslandfeuergefahr

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Wetterlage mit ausbleibenden Niederschlägen in Verbindung mit hohen Temperaturen, hat das zuständige Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bis auf weiteres die Alarmstufe 4 (hohe Waldbrandgefahr) für alle Landesteile Hessens ausgerufen.

(mehr …)

Alle Infos