Geschichte hautnah erleben

Eindrucksvolle Stadt- und Themenführungen durch Butzbach

Zur Terminübersicht

Coronavirus

Präventionsmaßnahmen zur Bekämpfung der weltweiten Pandemie

Aktuelle Informationen

Abfallkalender 2020

Abfuhr-Termine zum Download / Erinnerung per E-Mail

Mehr erfahren

Kurzer Draht zum Amt

Die Behördennummer 115 gibt es auch in Butzbach

Mehr erfahren

Immer gut informiert

Newsletter der Stadt Butzbach

Jetzt anmelden

Museum Butzbach

Eine Zeitreise durch Jahrhunderte

Jetzt eintauchen

Unvergessliche Momente

Heiraten in Landgrafenschloss

Weitere Informationen

Online-Fundbuch

Melden und suchen Sie Verlorenes bequem online

Zum Fundbüro

Städtepartnerschaften

Gemeinschaft erleben, Menschen verbinden, Freunde finden

Mehr erfahren

+++ Welcome +++ Bienvenue +++ Benvenuti +++

Herzlich willkommen in Butzbach!

Butzbach, Stadt des Hessentages 2007 und seit Januar 2011 offiziell “Friedrich-Ludwig-Weidig-Stadt”, liegt im Herzen des Bundeslandes Hessen und ist der Mittelpunkt einer bezaubernden Landschaft der nördlichen Wetterau. Butzbach mit seinen 13 Stadtteilen liegt am Rande des Naturparks Taunus. Von Kennern und Freunden auch liebevoll die “Perle der Wetterau” genannt, präsentiert sie sich auf den folgenden Seiten ihren Besuchern mit wertvollen Informationen und Hinweisen.

Bitte beachten Sie, dass das Rathaus (bzw. die Stadtverwaltung) nur nach telefonischer Terminvereinbarung aufgesucht werden kann. Dies betrifft sowohl das Bürger-Service-Zentrum wie auch alle anderen Fachdienste.



Wir bitten um Beachtung!

Maskenpflicht auch im Butzbacher Rathaus und Recyclinghof

Die Stadtverwaltung Butzbach weist darauf hin, dass bei Besuchen in sämtlichen städtischen Verwaltungsgebäuden und dem Recyclinghof eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss.

Bürgerinnen und Bürger, die über keine solche Maske verfügen, können eine Maske für 4,50 Euro im Rathaus und dem Recyclinghof erwerben. Dieses Angebot gilt ausschließlich in Verbindung mit einem persönlichen Termin in der Verwaltung sowie einem Besuch im Recyclinghof.

Trauungen im Museumsinnenhof möglich

In Butzbach besteht seit dem 20. Juni 2020 die Möglichkeit, dass sich Hochzeitspaare im Museumsinnenhof das Ja-Wort geben. Im Zeitraum Mai bis August können zu den bisherigen Trauzeiten (Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 – 11.00 Uhr und an jedem 1. und 3. Samstag im Monat von 9.00 – 11.00 Uhr) Trauungen vorgenommen werden. Derzeit sind das Brautpaar sowie insgesamt 17 weitere Gäste im Museumsinnenhof gestattet. (mehr …)

Alle Infos

Butzbacher Open Air-Kino startet heute

Das Butzbacher Open Air-Kino im Landgrafenschloss startet am heutigen Freitag, 10. Juli mit der deutschen Komödie „Das perfekte Geheimnis“. Die Vorstellung ist bereits ausverkauft, schnell waren die für den Film verfügbaren 250 Tickets vergeben. Anstatt der sonst üblichen 2.000 Plätze können in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie und der entsprechenden Auflagen aktuell nur 250 Plätze pro Vorstellung angeboten werden. (mehr …)

Alle Infos

Sommerferienaktivitäten im Degerfeld

Wie in den letzten Jahren haben das Quartiersmanagement „Soziale Stadt Butzbach“ und die Gemeinwesenarbeit im Degerfeld, diesmal in neuer Erweiterung um den Kooperationspartner Evangelische Jugendarbeit in der Café Kanne, kulturelle, kreative und sportliche Ferienaktivitäten für die 4., 5. und 6. Sommerferienwoche entwickelt. Somit wird wieder in Ergänzung zu dem Betreuungsangebot der städtischen Ferienspiele ein buntes Workshopprogramm im Degerfeld angeboten. (mehr …)

Alle Infos

Basteltipp #1

Ferien zuhause? Prima! Hier kommt der erste Basteltipp für Kinder (und Erwachsene) des Leseclubs „Alte Turnhalle“. Teilt eure Ergebnisse gerne mit uns. Der Leseclub ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Butzbach und der Buchhandlung Bindernagel, gefördert von der Stiftung Lesen.

(mehr …)

Alle Infos

Umbruch Ost – Lebenswelten im Wandel

Anlässlich der nun fast 30 Jahre währenden Deutschen Einheit zeigt das Museum die Ausstellung „Umbruch Ost- Lebenswelten im Wandel“, die von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur erarbeitet wurde. Nach der Grenzöffnung waren die Produkte aus dem Westen im Osten nicht nur sehr beliebt, sondern gaben auch die Messlatte vor. Die Kunden wollten endlich die Herrlichkeiten kaufen, auf die sie so lange verzichten mussten, dazu zählten auch West-Autos.

(mehr …)

Alle Infos

Honigernte im Waldkindergarten

Ein spannendes Ereignis stand am 24. Juni für die „Kleinen Wölfe“ im Eulenhaus auf dem Programm. Christian Friedrich vom Eulenhaus e.V. kam, um mit den Kindergartenkindern gemeinsam Honig zu ernten. Die Kinder schlüpften in die Imkeranzüge und die Verhaltensregeln wurden besprochen: Leise sein, ruhig bleiben und nicht in der Einflugschneise zum Bienenstock stehen. (mehr …)

Alle Infos

Sommer, Sonne, Bücherwonne

Ferien zuhause? Das kann langweilig werden – aber nicht, wenn wir uns von Edie und Rae auf eine abenteuerliche Reise mitnehmen lassen und uns trauen mit Kevin und seinen Freunden auf einen Roadtrip der besonderen Art zu gehen. Außerdem erforschen wir das Meer im Kinderzimmer.

(mehr …)

Alle Infos